Frage von lilalu79, 109

Hallo.wir müssen einen neuen Gasherd kaufen.Hat der Vermieter das recht den preis zu bestimmen?

Antwort
von peterobm, 60

Euer Herd, ihr könnt kaufen was ihr wollt. Bei Auszug wird mitgenommen. 

Küche gehört Vermieter, Ihr habt Wohnung incl. Der Vermieter hat sich zu kümmern; es wird Miete bezahlt, auch für die Abnutzung.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 44

Wenn der Herd zur Mietsache gehört, also das Eigentum des Vermieters ist, entscheidet er, ob repariert wrrden kann oder Ersatz her muss. Beim Ersatz ist er nur insofern verpflichtet, dass ihr Anspruch auf einen gleichwerigen Herd habt. Wenn es ein gehobeneres Modell eurer Wahl sein soll, könnte eine Zuzahlung durch euch vereinbart werden.

Als Alternative könntet ihr den Herd des Vermieters gut aufbewahren und auf eure Kosten euer Lieblingsmodell aufstellen. Bei Auszug wäre dann der Herd des Vermieters wieder anzuschließen.

Antwort
von DerHans, 50

Wenn ihr den alten kaputt gemacht hat, müsst ihr einen gleichwertigen (Zeitwert) beschaffen

Antwort
von imager761, 30

Hallo.wir müssen einen neuen Gasherd kaufen.

Warum? Könnt ihr das nicht nachvollziehbar schildern, wenn ihr zielführenden, gar belastbaren Rat erwartet?

Ist euch der Herd vermietet oder verliehen und wurde er beschädigt, kann der VM gleichwertigen Ersatz beanspruchen. Also genau das Modell, Ausstattung, wie es überlassen wurde. Die Differenz beu gegen alt trägt er aber dann selbst.

Hat der Vermieter das recht den preis zu bestimmen?

Inwiefern? Bei Ausfall der Einrichtung der Mietsache schuldet er lediglich Zeitwertersatz. Hat er euch einen 5 Jahre alten Herd vermietet, der nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren wäre, schuldet er euch nur diesen ersetzt. Er kann ein Gebrauchtgerät einbauen oder euch nur dessen Anschaffungskosten ersetzen. Die Differenz, auch zu einem moderneren oder besser ausgestatteten Gerät, tragt ihr selbst.

G imager761

Antwort
von bartman76, 50

Das kommt auf die Situation an. Bezahlt er? Müsst ihr Ersatz leisten? Oder warum müsst ihr einen neuen Herd kaufen?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 22

Tipps für gute Beiträge

Der Titel

Deiner Frage ist ganz besonders wichtig: Je aussagekräftiger
und klarer Deine Frage formuliert ist, desto mehr gute Antworten
wirst Du erhalten. 

Achte daher darauf, dass Du immer eine vollständige
Frage inklusive Fragezeichen formulierst! 

Jede Frage muss zusätzlich einen Erklärungstext (Details
zur Frage) enthalten. 

Wenn Du hier zum Beispiel ein paar Hintergrundinfos reinschreibst, warum Du jetzt eine Antwort brauchst oder welche Art von Informationen Dir
weiterhelfen, wirst Du auch hilfreiche Antworten bekommen.

Jetzt gehe auf bearbeiten unter Deiner Frage und gebe uns
mehr Infos.

Z.B. war der Herd schon bei Einzug drin?

Habt Ihr einen defekt verursacht?

Antwort
von beangato, 43

Wenn er ihn bezahlt, ja.

Antwort
von TrudiMeier, 25

Kommt drauf an, wer den Herd bezahlt. Bezahlt der Vermieter, dann kann er selbstverständlich den Preis bestimmen. Bezahlt ihr, dann hat er nix zu melden.

Wieso müsst ihr einen neuen Herd kaufen?

Antwort
von Novos, 42

Wenn der Herd zur Wohnung gehört ist es sein Herd und er kann bestimmen, wie teuer der Ersatz sein darf. Er kann auch einen Herd ungefragt einstellen.

Kommentar von TrudiMeier ,

Er kann auch einen Herd ungefragt einstellen.

Richtig - sogar einen gebrauchten :-)

Antwort
von meini77, 22

Hallo.wir müssen einen neuen Gasherd kaufen.

warum?

Hat der Vermieter das recht den preis zu bestimmen?

kommt drauf an.

a) gehört der Herd zur Mietsache und

aa) Ihr habt Ihn kaputtgemacht, kann der Vermieter bestimmen, daß ein gleichwertiger Herd auf Eure Kosten angeschafft wird

ab) ist er einfach nur defekt oder alt, muss der Vermieter einen gleichwertigen Herd beschaffen

b) ist es Euer Herd, könnt Ihr anschaffen, was Ihr wollt.

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 34

Nein.

Antwort
von SupendedCathal, 46

Hat er die Küche mit vermietet?

Wenn ja, ist es seine Aufgabe, einen neuen Herd zu kaufen. Ihr könnt das im Gegenteil von ihm einfordern, dass kein schlechterer Herd hereinkommt als der vorher.

Wenn nein, dann ist das eure Sache. Geht ihn gar nix an.

Antwort
von frischling15, 51

Nein darauf hat er keinen Einfluss.

Antwort
von BarschKeks3, 57

Wenn die Küche ihm gehört dann ja

Kommentar von anitari ,

Wenn die Küche dem Vermieter gehört muß er einen neuen Herd kaufen.

Kommentar von BarschKeks3 ,

Nein muss er nicht. Er kann auch dem Mieter den Auftrag geben einen zu kaufen.

Kommentar von peterobm ,

kann er, er Zahlt aber trotzdem ^^

Kommentar von BarschKeks3 ,

Dann wird er aber einfach auf die Miete aufgeschlagen.

Kommentar von anitari ,

Dann wird er aber einfach auf die Miete aufgeschlagen.

Mit welcher Begründung?

Kommentar von BarschKeks3 ,

Weil es eine Erneuerung ist.

Kommentar von Gerhart ,

Dein Mietrechtsverständnis ist nicht von dieser Welt.

Kommentar von BarschKeks3 ,

Ich bin professioneller Anwalt für Mietrecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten