Wer hat Ideen für das Lesetagebuch für das Buch Krabat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jenny hat ja schon einiges aufgezählt.
Hier noch der Aufgabenkatalog von unserem Sohn:

Du kannst zum Beispiel:
* ein Titelbild selbst gestalten,

* eine Tagebuchseite über einen Tag imLeben der Hauptfigur des Buches,

 * schreibe einen kleinen Textausschnitt,in dem du vorkommst – du öffnest die Tür zu dem Text und schlüpft in ihn hinein,

 * über etwas schreiben, was dich trauriggemacht hat,

 * dir eine Textstelle heraussuchen, undsie zu einem Dialog umschreiben,

 * der Hauptfigur oder einer der anderenFiguren einen Brief schreiben,

 * eine kurze Inhaltsangabe zum Buchverfassen,

 * schlüpfe in eine der Figuren aus demBuch und schreibe auf, was du als diese Person erlebst.

 *  ein Buchquiz vorbereiten: Formuliere z.B. 10Fragen, die man beantworten können sollte.

 * das haben wir gemeinsam: wähle eineFigur aus dem Buch aus und   beschreibe, was ihr an Gemeinsamkeiten habt.

 * Personen diese Buches zeichnen oderSteckbriefe für sie entwerfen,

* ein Comic zeichnen,

 * dem Autor/der Autorin einen Briefschreiben – was möchtest du ihm/ihr

  fragen oder sagen, (wir hatten der Autorin den Brief geschriebenund als  
   emailt gesendet, – nach zwei Tagen hatten wir eine Antwort, und beidesmit
   ins Lesetagebuch geheftet.)

 * über etwas schreiben, das du auf garkeinen Fall vergessen möchtest
   –  schreibe es auf, damit du es in Erinnerung behältst

* würdest du das Buch weiterempfehlen –Warum? Wem kannst du das Buch weiterempfehlen?

 * gefällt dir der Schluss? Warum? Wennnicht, was würdest du anders   machen?

* man kann auch einen Schuhkarton gestalten, und ein paar Dinge hineintun, die in dem Buch vorkommen.

* im Netz gibt es für einige Bücher
Arbeitsblätter (z. B. Ich Racheengel) die könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Optisch (also Bildideen zum verschönern) oder inhaltlich (also worüber du nachdenken/schreiben kannst?

Falls inhaltlich, da gibt es viele Möglichkeiten:

- Personenbeschreibung (such eine figur aus und beschreibe die, anhand von Sachen, die im Buch erwähnt werden)

- Beziehung zwischen zwei Figuren (wie verstehen sie sich, warum verstehen sie sich (nicht), sind sie ehrlich miteinander etc.)

- Tagebucheintrag (für eine bestimmte Figur an einer wichtigen Stelle im Buch, z.B. Kantorka)

- Wie stehst Du zu Krabat (oder sonst einer Figur aus dem Buch) - wärt ihr befreundet? Kannst du nachvollziehen, warum er tut was er tut? wieso? wieso nicht? Würdest du genauso handeln?

- alternatives Ende (könnte die Geschichte anders ausgehen? Wie?)

- Wie geht die Geschichte weiter? (Wie würde eine Fortsetzung aussehen?)

- Wiederkehrende Themen (z.B. Magie/Zauberei, Freundschaft etc. - was wird über ein so wichtiges Thema gesagt? Gibt es wiederkehrende Symbole, z.B. die Raben und was bedeuten die in der echten Welt/im Aberglauben)

- Ja nach Buch kann man auch eine Landkarte anfertigen - ich weiß jetzt nicht, ob bei Krabat genug Ortsnamen genannt werden, aber vielleicht ist es möglich

- Zeitungsartikel (schreibe einen Zeitungsbericht über einen Vorfall im Buch, vielleicht wird etwas gestohlen oder es passiert ein Unfall... such dir was aus, was in einer Zeitung stehen könnte)

- Talkshowbesuch (stelle dir vor zwei Figuren aus dem Buch sind in einer Talkshow und fangen dort an zu diskutieren, wie könnte das ablaufen?)

- Rezension (Schreibe eine Buchrezension, also einen Bericht darüber was dir am Roman gefallen hat, was nicht und wieso. Würdest du das Buch anderen empfehlen? wieso/wieso nicht?)

- Im Realen Leben (schreib eine Szene im Roman um, als würde sie in der heutigen Zeit, in einer Stadt passieren - überleg dir dabei was anders wäre und was gleich bliebe)

Mehr fällt mir grad nicht ein, aber vielleicht ist ja was für dich dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PELND
06.04.2016, 22:54

Vielen vielen Dank, du hast mir sehr geholfen!!:)

0

Was möchtest Du wissen?