Frage von lauraschwandt, 63

Hallo,wielange darf man die pille durchnehmen,also wieviele Packungen?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 20

Theoretisch so viele man möchte, kommt halt drauf an, wie man den Langzeitzyklus verträgt.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 19

Bei der "Flex-Pille", die es in Australien schon gibt, darfst du bis zu 120 Pillen hintereinander nehmen. Aber du musst nicht, du kannst ganz flexibel jederzeit eine Pause machen, sobald du mindestens 24 Pillen genommen hast.

Aber ehrlich gesagt: Auch das ist willkürlich.

Du bist in der Pause geschützt, wenn du vor der Pause mindestens 14 Pillen korrekt genommen hast, und es gibt keinen vernünftigen Grund, weshalb 120 Pillen OK sein sollen, 121 aber nicht. Der Spender der Flex-Pille ist halt auf maximal 120 Pillen programmiert, das ist alles.

In der Praxis würde ich es an deiner Stelle so machen, dass du die Pille durchnimmst, bis du eine Schmierblutung bekommst, und diese Schmierblutung nimmst du dann zum Anlass für eine Pause von 4-7 Tagen. Niemals länger als 7 Tage Pause machen, bitte!

Antwort
von Sunnycat, 37

Hier hast du mal ein paar allgemeine Informationen: https://www.dred.com/de/pille-durchnehmen.html wie es aber bei DIR speziell aussieht, solltest du mit DEINEM Frauenarzt besprechen.

Antwort
von AnnaOffiziell, 41

Also mehrere Packungen würde ich nicht durchnehmen. Besprich das am besten mit deinem Frauenarzt

Kommentar von schokocrossie91 ,

Und wieso?

Kommentar von AnnaOffiziell ,

Weil das auch in der Packungsbeilage steht...

Antwort
von Mignon4, 33

Medizinische Fragen mußt du mit deinem Arzt besprechen. Laien können dir nicht helfen. Der eine sagt dies, ein anderer das und du kannst gar nicht beurteilen, was richtig oder falsch ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten