Frage von newness, 6

Hallo, wie spricht man denn "Riesa" (Großraum Leipzig/Dresden) aus?

Ich soll bei einer Informationsveranstaltung über ostdeutsche Städte mitwirken (im Hinblick auf Wohnungssuche), war aber selber nur 1 mal dort und nur in Leipzig; wie meine Gastgeber den Namen ihrer Heimatstadt ausgesprochen haben, kann ich schriftlich gar nicht wiedergeben ...

Ich bin von Herzen dankbar für eine Antwort!

Gruß,

Antwort
von newness, 1

.., danke, Küstenflieger!! das ist immerhin eine wichtige Antwort, die zu erfragen ich gar nicht bedacht hatte! hätte natürlich breit und gedehnt mit a geendet! das offene o hab ich von meinem Besuch in "Leibdsch" noch im Ohr ...

Ich bin keine sehr erfahrene Forums-Fragerin und musste mich hier erst mühsam zurechtfinden -

hab dann vor lauter "Aufregung" vergessen, meine Frage exakt zu formulieren, was mir nun aber eine zusätzliche Hilfe geschenkt hat! ein blindes Huhn ...

jetzt aber: wird "ie" wie üblich gedehntes i gesprochen (Riisa), oder getrennt (Ri-esa)?

Danke!

Antwort
von beangato, 6

Riiesa

Ich lebe in Sachsen und kenne das nur so.

"Leipzig" sagst Du so:

Leibdsch

Kommentar von newness ,

ja, danke! genauso! meine Freunde fanden meine Aussprache sogar gut - Gruß, newness

Kommentar von beangato ,

Gerne doch :)

Antwort
von Kuestenflieger, 3

das letzte a klingt nach offenem o .

Kommentar von beangato ,

Nö.

Kommentar von newness ,

beangato - danke für Deinen Versuch, mir weiterzuhelfen - aber verzeih: was kann ich aus Deiner Antwort lernen?

sei mir nicht bös, aber in meinen Augen völlig überflüssig ...

newness

Kommentar von beangato ,

was kann ich aus Deiner Antwort lernen?

Dass das "a" wie ein "a" gesprochen wird und nicht irgendwie anders.

Kommentar von Kuestenflieger ,

bei fremdsprachen lernt man das a  als offenes o zu sprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten