Hallo, wie kriege ich meine Mutter dazu, dass ihre Gesundheit vorgeht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ältere Menschen sind sehr eigen was das angeht. Vieleicht hat sie einfach nur Angst vorm Arzt oder vor der Diagnose.
Aber tatsache ist das du sie nicht zwingen kannst, auch wenn man es gerne möchte. Egal wie oft du das sagst. Sie wird nicht hören.

Z.B. Ich bettle meinen Opa (78) schon seit einem Jahr an er soll zum Arzt gehen, weil er manchmal in der nacht Blut spuckt. Und außerdem müsste er eigentlich noch zum Ohren Arzt. Und das auch nicht seit gestern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du nichts machen können.

Deine Mum sieht nicht nur das Geld, das sie JETZT damit verdient...sie sieht auch jeden Cent, den sie MER in die Rentenkasse einzahlt durch den höheren Verdienst. Und soo viel Zeit hat sie nicht mehr bis zur Rente... in knapp 8 Jahren kann man nicht mehr viel reißen, um die spätere Altersrente noch etwas höher zu pushen.

Frag sie mal nach ihrer aktuellen Rentenberechnung...kriegt man jährlich zugeschickt. Vielleicht treibt sie die Angst vor der Altersarmut, in den letzten Jahren vor der Verrentung so Gas zu geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Deine Mutter zu schützen solltest Du nicht den Namen des Arbeitgebers veröffentlichen. Deine Mutter ist alt genug um alleine zu entscheiden, was sie machen kann und was nicht. Also halte Dich da einfach raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung