Frage von MarvDrab, 95

Hallo,welche Grafikkarte lässt sich hier am Besten aufrüsten?

Hallo,ich bestitze folgenden Aldi Pc. http://www.heise.de/ct/artikel/Der-Aldi-PC-November-2015-Medion-Akoya-P5320-E-MD...Ich würde gerne wissen,was ich ändern muss um eine stärkere Grafikkarte einzubauen und ob das überhaupt machbar ist. Wenn ja was muss ich änern und welche Grafikkarte passt rein?Danke für die Hilfe!

Antwort
von 0rogontorogon, 44

Für den Anfang reicht ein neues Case (für ausreichend Luft für die neue Grafikkarte) und ein neues Netzteil. Den Rest kannst du ruhig noch behalten. Für das Gehäuse reicht es schon völlig, wenn vorne und hinten ein 120mm Lüfter ist. Das neue Netzteil (ich nehme an, dass du nicht noch nicht soo gut mit Umbauten am PC auskennst :) ) brauchst du, weil dein altes zu wenig Leistung (350w) hat. Optimal wären 500w. Kauf außerdem nicht das günstigste Modell, sondern nimm ein etwas hochwertigeres (zB beQiet Pure Power). Die GTX 970 lohnt sich übrigens nur noch gebraucht zu einem niedrigeren Preis. Neu würde ich dir wie mein Vorredner die GTX 1060 (6Gb Variante) empfehlen. Alle anderen leistungsrelevanten Teile sind noch völlig ok (8Gb Ram und der i5-6400), da kannst du auch noch später aufrüsten. Wenn du nicht weißt, wie man diese Umbauten vornimmt, such mal auf Youtube, es gibt tonnenweise Tutorials, wie das geht. Viel Spaß beim bauen und spielen :)

Kommentar von MarvDrab ,

Vielen dank! Kann ich dieTeile wie sie sind in ein neues Gehäuse bauen,oder fehlt noch etwas? Und kann ich das 500 watt netzteil schon für die 750 ti karte nehmen?

Kommentar von 0rogontorogon ,

Ja und ja.

Wenn du ein Case kaufst, sind alle benötigten Schrauben dabei, der Einbauvorgang ist bei den meisten Gehäusen ziemlich gleich. Wenn dein neues Case größer ist als dein altes musst du nur auf die Länge der Kabel (insbesondere SATA-Kabel - die verbinden ein Laufwerk mit dem Mainboard) achten. Bei fertig gekauften PCs sind die oft etwas kurz.

Und das Netzteil könntest du ohne Probleme auch in den aktuellen PC einbauen. 

Für Anleitungen gib einfach auf Youtube PC build guide oder so ein, da kommen jede Menge gut gemachte Tutorials. 

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer, 50

Erstmal vor weg, man kauft sich keine gtx 970. Punkt.

Wenn du die nächsten Jahre in 1080p zocken willst, würde ich zu einer RX 470/480 4Gb oder zu einer gtx 1060 6Gb raten.

Das Gehäuse muss genug Platz bieten, das Netzteil muss genug Leistung haben und den passenden PCI-E Stromstecker bereitstellen können, wenn die WUnschgrafikkarte einen braucht, manche benötigen 2 davon. Die Gehäusebelüftung sollte gut genug sein, um die größere Abwärme gut abführen zu können.

Dein Netzteil sieht aber nicht besonders gut aus, würde ein neues kaufen.

Kommentar von MarvDrab ,

Danke! Welches Netzteil wäre geignet um später eine 1060 er 6 GB einzubauen?

Kommentar von DerLappen ,

Je nachdem wieviel du ausgeben willst. Ein anständiges für möglichst geringen Preis wäre ein Be-Quit Pure Power 9 400Watt mit Silver Zeritifikat, wenn du ein gutes Netzteil willst was um die 7-10 Jahre halten könnte, wärst du mit einem Super Flower Platinum King 450Watt gut bedient, was mit unter das beste P/L Verhältnis hat.

Antwort
von SirShames, 52

Ich würde mir an deiner Stelle einen ganz neuen PC anschaffen :)
Bei dem System macht so eine Grafikkarte eher wenig sind, und dann deiner Stelle würde ich eine aus der 1000er Serie nehmen also Minimum ne 1060

Kommentar von MarvDrab ,

Danke für die schnelle Antwort,aber das Geld für einen Pc ist nicht da... was müsste ich für eine 1060er alles ändern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community