Frage von Sabarate, 31

Hallo,Trainiere seit 5 Monate und habe einen eigenen "trainingsplan" taugt dieser was?

Mo.3x15 Kniebeugen 3x15 Diamant-Liegestütze 3x15 Bicurls[KH] 3x15Dips 3x15 Trizeps[KH]

Di.4x10 Crunches 3x15 Seit-Liegestütze 3x20Sekunden Bauch-Spannung 3x10 Klimmzüge-Breiter-Obergriff

Do.3x15 Kniebeugen 3x15 Liegestütze-Fäusten 3x15 HammerCurls[KH] 3x15 Dips 3x15 Trizeps [KH]

Sa.4x10 Crunches 3x15 Seit-Liegestütze 3x20Sekunden Bauch-Spannung 3x10 Klimmzüge-Enger-Untergriff

Antwort
von Flammifera, 14

Hey :)

Die Übungen, die du machst sind in meinen Augen alle sinnvoll und effektiv, sowie auch deine Trainingstage. Ob der Split so ok ist oder es da Verbesserungen gibt, kann ich dir leider nicht genau sagen, da ich selbst nicht so trainiere und mich deshalb zu wenig damit auskenne.

Was mir allerdings auffällt ist, dass du deutlich kräftigere Armmuskulatur zu haben scheinst als Bauch und Beine. Deine Armübungen sind alle sehr anspruchsvoll, während du die anderen Übungen eher auf niedrigem Niveau hälst. 

Meiner Meinung nach solltest du versuchen es wenigstens etwas auszugleichen.

LG

Kommentar von Sabarate ,

Hej :) Danke für deine Antwort.

Findest du dass ich meinen Bauch zb , vernachlässige? Weil ich eh Dienstags und Samstags drei Übungen für den Bauch habe wo ich sagen muss die gehen ganz schön rein besonders die Crunches und die Seitstützen! (:

Zu den beinen , also ich arbeite am Bau und da tun die Füße  oft schon genug weh vom Gewicht schleppen , Leiter steigen etc. somit weiß ich nicht ob da noch zusätzliches Beintraining effektiv ist?!

Kurz zu mir ich finde mich schon sehr dünn bin 1,75 groß und wiege ca. 63kg und wollte mich vorerst mal auf meinen Oberkörper fixieren oder doch nicht so gut? Bin Leider Total unerfahren aber ich habe schon bemerkt dass sich etwas tut halt nur sehr langsam deswegen dachte ich mir ich frage mal nach ob es eventuell am trainingsplan liegen könnte! :)

Kommentar von Flammifera ,

Ich würde nicht sagen, dass du den Bauch vernachlässigst, doch im Vergleich mit den Armen finde ich den großen Kraftunterschied sehr verwunderlich.

3x20 Sekunden Bauch-Spannung sind z.B. in meinem Sportverein Anfängerübungen, die jeder ohne Probleme schafft, während an Diaman-Liegestütze da noch lange nicht zu denken ist.

Es kann sein, dass du einfach genetisch veranlagt bist, schneller Armmuskulatur aufzubauen oder von deiner Arbeit schon recht ausgeprägte Muskeln hast. Auf dem Bau wäre das durchaus möglich.

Wenn du dort deine Beine auch so beanspruchst, dann werden deine Muskeln dort tatsächlich auch trainiert, aber nicht so, dass es Beintraining ausgleichen würde. Deshalb würde ich dir eine zweite Beinübung empfehlen, nämlich Ausfallschritte.

Du hast Recht, dass dein Gewicht für die Größe schon recht gering ist, aber genau da hat z.B. mein Freund auch angefangen und innerhalb einiger Monate gute 10kg Muskelmasse aufbauen können.

Fixierung beim Krafttraining ist nie gut - Muskelungleichgewicht ist bis zu einem gewissen Grad ok, aber kann auf Dauer auch der Gesundheit schaden, wenn es zu groß wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten