Frage von pleitegeier1958, 28

Hallo,sind 2 Erwachsene rutschen bald in die Privatinsolvenz.Wieviel Geld dürfen wir zusammen haben,ohne das uns ein Betrag gepfändet wird ?

Antwort
von DieMoneypenny, 28

Wenn keiner dem anderen unterhaltspflichtig ist, werdet ihr getrennt voneinander betrachtet. Bis zu einem Nettoeinkommen von 1080 Euro pro Person wird nichts gepfändet. Danach geht es nach dieser Tabelle:
http://www.ra-franzke.de/beratung/verbraucherinsolvenz/faq/pfaendungstabelle/
Links das Nettoeinkommen suchen, in Spalte 0 den Pfändungsbetrag ablesen. (0 heißt: keine Unterhaltsberechtigten Personen wie Ehefrau/mann ohne Einkommen oder Kinder)

Antwort
von Ronox, 23

Das Einkommen wird nicht zusammengerechnet und jeder hat sein eigenes Verfahren. Es gelten die Beträge in der Pfändungstabelle. Diese ist überall im Internet in der aktuellen Fassung aufrufbar.

Antwort
von gogglchris, 17

Guten Tag,

vielleicht kommt eine Privatinsolvenz in England für Sie infrage. Meine Insolvenz war innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen. Falls Sie ich dafür interessieren kann ich Ihnen noch Infos senden.

Viel Kraft und Erfolg.

Beste Grüße

Chris

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten