Frage von MrLex, 49

Hallo Muss ich eine vom Notar angefertigten blanko Kaufvertrag beim Notar bezahlen ?

Meine Frau und ich wollten uns ein Haus kaufen. Unser Baufinanzierer wollte einen Kaufvertrag von einem Notar, den er bei den Banken mit vorlegen kann. Wir haben per Telefon einen Notar beauftragt das er uns einen Kaufvertrag zukommen lassen sollte den er dann per e-mail an uns schickte. Das mit dem Haus und der Bank hat nicht funktioniert und der Kauf kam nicht zustande. Nun nach einem halben Jahr kam dann die Rechnung vom Notar mit knapp 700.-€. Kann ein Notar für ein erstellten Kaufvertrag, der nicht zustande kam und nicht unterzeichnet worden ist, soviel Geld verlangen????

Antwort
von Chichiri, 36

Prinzipiell zahlt der, der den Notar beauftragt.
Und die Kosten richten sich nach dem Gegenstandswert
Also scheint das schon gut zu passen...

Antwort
von lesterb42, 29

Bezahlen und auf zu neuen Ufern. Der Entwurf des Vertrages ist kostenpflichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten