Frage von Ennasus65, 44

Wer muss eine Leiche an den Bestatter übergeben?

In meinem Fall ist eher die Frage: wer muss die Leiche zweifelsfrei identifizieren und an den Bestatter übergeben (im Krankenhaus)??? Gibt es eine gesetzliche Regelung oder § die das eindeutig regeln??? Muss eine examinierte Pflegekraft das machen oder darf das jeder x-beliebige Mitarbeiter (Leiche an Bestatter übergeben)???

Antwort
von Deepdiver, 27

http://www.aeternitas.de/inhalt/recht/themen/bestattungsgesetze/artikel/2010_06_...

Die holen die aus dem KH ab und nehmen dabei alle UNterlagen mit.

Kommentar von Ennasus65 ,

Ich weiss schon,dass die Leichen mit allen Unterlagen vom Bestatter abgeholt werden. Aber (wir, nicht examinierten ! Mitarbeiter) sollen die Leichen von der Leichenhalle aus identifizieren (obwohl wir sie gar nicht kennen) und an den Bestatter übergeben!!! Es kann doch nicht sein, dass irgendjemand einfach dafür abgestellt wird und es dafür KEINE Gesetze gibt....

Kommentar von Deepdiver ,

ist aber leider so. Selbst examiniertze kennen die nicht unbedingt. Die Leichen sind ja auch gekennzeichnet. Deswegen ja auch die Unterlagen.

Antwort
von Zeronas, 28

Na, so viel ich weiß holen die Bestatter die Leichen selber ab. Sieht man ja wenn zum Beispiel einer im Hause verstorben ist das direkt der Bestatter da ist. 

Der Arzt muss nur den Tod feststellen. 

Wie es jetzt im Gesetzbuch aussieht weiß ich nicht. 

Kommentar von Ennasus65 ,

Ich weiss schon,dass die Leichen mit allen Unterlagen vom Bestatter abgeholt werden. Aber (wir, nicht examinierten ! Mitarbeiter) sollen die Leichen von der Leichenhalle aus identifizieren (obwohl wir sie gar nicht kennen) und an den Bestatter übergeben!!! Es kann doch nicht sein, dass irgendjemand einfach dafür abgestellt wird und es dafür KEINE Gesetze gibt....

Antwort
von KleinePommes, 7

Der Bestatter selber wer sonst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community