Frage von Enieni, 82

Hallo, Mein Kurzzeitgedächtnis ist schon 3 Tage nach meinem Marihuanakonsum gestört, ist das normal und wie kann ich die Wirkung mindern ?

Antwort
von tony5689, 41

Man was für ars*hlöcher hier antworten, unglaublich. Wieviel bzw. Wie hast du denn konsumiert? Konsumierst du öfters, oder war das jetzt eine ausnahme? So oder so sollte das bald wieder vorbei sein, du solltest dann jetzt erstmal eine zeit lang nichts konsumieren, dann wird das auch wieder besser.

Antwort
von YoungKhalifa191, 25

Ne wenn du halt oft machst ist das ganz normal kann mich auch so ohne was zu rauchen nicht gut erinnern halt nur nicht an unwichtige Sachen

Antwort
von aXXLJ, 22

Dein Kurzzeitgedächtnis funktioniert wie immer. Allein mit Cannabis scheinst Du noch nicht richtig umgehen zu können, denn wäre Barack Obama Präsident der Vereinigten Staaten geworden, wenn Cannabis wirklich massive Störungen des Kurzzeit-Gedächtnis auslöst?

http://www.sueddeutsche.de/politik/wirbel-um-obama-biographie-barry-und-die-kiff...

Werd ein wenig erwachsener (reifer) und Google "Rauschzeichen", damit Du Dich nach Lektüre vielleicht ein bisschen besser mit der Materie auskennst.

Antwort
von diekartoffel134, 26

Vorher gut und fettig essen. Danach halt ein paar schlücke Wasser

Antwort
von helfeelfe, 38

Ist normal wird bald besser sonst is blöd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community