Frage von Ser1980, 1.803

Leberkrebs - Endstadium Lebenserwartung

Hallo,

mein Vater hat Leberkrebs, bekannt ist die Krankheit seit April dieses Jahr.

Er hatte bis dato 3 x TACE , und jedes mal nach der TACE Varizenblutungen ...

Er hat sich jedes mal gut erholt

Nun haben die Ärzte die Entscheidung getroffen keine TACE mehr durchzuführen, da die Leber mittlerweile sehr beschädigt ist, und eine weitere TACE Lebensgefährlich wäre

Nächster Therapievorschlag ist Nexavar zu verwenden ...

Sein Zustand ist

Abgemagert, Schmerzen im Bauchbereich (das jeden Tag morgens und abends) die Schmerzen versuchen wir mit Novalgin zu lindern, aber allzu wirksam sind diese nicht

Der Arzt hat mir gesagt wir sollen uns von unseren Hoffnungen der Heilung oder dass er länger lebt verabschieden, weil er mittlerweile im Endstadium ist.

Mit was muss ich rechnen, wie kann es weiter gehen, wie wird das Ende????

Würde mich freuen eine Antwort zu bekommen.

Vielen herzlichen Dank im Voraus.

LG/Ser

Antwort
von dogan24, 1.652

Die Geschichte hat mich echt traurig gemacht mein Beileid

Gibt die Hoffnung nie auf bis zum Ende dein Vater braucht jede einzelne seelische Unterstützung

Mein Beileid noch mal wünsche dir sehr viel kraft in deiner schweren Zeit

Antwort
von Ser1980, 1.516

Danke Dogan für dein Mitgefühl ...

Aber wäre hilfreicher wenn ich konkrete Antworten bekommen könnte ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten