Frage von MeloOlem, 23

Hallo,kann man Poker spielen zu seinem Beruf machen?

Antwort
von Handwerkbursche, 23

Das geht tatsächlich. Aber nur wenn du jung, weiblich, gutaussehend und ortsunabhängig bist.

In US-Städten wie Las Vegas und Reno gibt es nämlich Unmengen riesiger Casinos, in denen junge, gutaussehende Poker-Spielerinen professionell tätig sind und SEHR viel Geld damit verdienen. Sie ermuntern männliche Casino-Gäste, mit ihnen zu spielen. Wobei es fast nie vorkommt, dass die Männer gewinnen. Dazu spielen die Mädels einfach zu gut. Ich hab's selbst erlebt :(

Antwort
von IJBoy, 10

Schauspieler-Fußballer-Hockey-Tanzen-Gewichte heben u.s.w,das alles kannst du als Beruf nehmen und Karriere machen ,und warum sollte man sowas als Poker Gamer nicht machen können?Ganz einfach,Poker ist ein spiel ein hobby genau sowie GTA oder so ein shit,und damit könntest du geld verdienen wenn du um GELD spielst,aber wenn du verlierst dann ist das um dass du gespielt hast verloren!!!! PEACE

Antwort
von Sasch93, 15

Ich habe mal bei Galileo (vor einigen Tagen) einen Mann gesehen der sein Geld mit spielen in las vegas gesehen

Antwort
von jssill, 17

haha denke eher weniger auch wenn es immer diese videos gibt aber alles nur betrüger

Antwort
von CrEdo85, 16

Du kannst auch Professionelles Wettfurzen zum Beruf machen. Die Frage ist nur wer dich dafür bezahlt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community