Frage von AnnahMarie, 29

Hallo.Kann jemanad mir erklären was Lobbyismus ist.Wir haben ne Aufgabe in Politik und da müssen wir beschreiben was Lobbyismus bedeutet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kugimiya, 29

Grob gesagt kann man sagen, dass Lobyismus bedeutet, dass Gruppen mit bestimmten Interessen versuchen die Politik zu beeinflussen (hierbei vorallem die Exekutive und die Legislative). Ein typisches Beispiel wäre hier die Waffenlobby in den USA. Es ist quasi unmöglich ein Gesetz gegen Waffen durchzubringen, da die Waffenlobby so stark ist.

Schau dir ansonsten mal das Video hier an:

vielleicht hilft dir das :)

Kommentar von AnnahMarie ,

Danke schön  :)


Antwort
von mbxp123, 28

Lobbyismus ist eine Form von Beeinflussung der Politik durch Wirtschaftvertreter. Fast jeder Wirtschafstbereich hat seine eigene Lobny und wirkt durch Spenden oder das Geben von relevanten Informationen auf die Politiker ein. Im Gegenzug wird die Vertretung der Intressen der Lobby durch den Politiker erwartet.
(Einige Lobbyisten haben einen Hausausweis von dem Bundestag, so das sie jeder Zeit das Regierungsgebäude betreten und verlassen können.Diese Liste mit den Wirtschaftsvertretern mit Hausausweis ist erst vor kurzem öffentlich geworden. Trotzdem kann man Lobbyismus nicht als transparent bezeichnen.)

Kommentar von AnnahMarie ,

danke schön :)

Antwort
von Hegemon, 13

Google mal "Leihbeamte".

Auch interessant:

Kommentar von AnnahMarie ,

danke schön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten