Frage von Sandrastephan, 12

hallo,kann ich bei einem mündlichen Vertrag als minijobber bei 4 wochen Probezeit fristlos kündigen?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Kündigung, 6

Fristlos geht nicht, auch nicht in der Probezeit.

Wenn Du keinen schriftlichen Arbeitsvertrag hast, hast Du auch keine Probezeitvereinbarung. 

Es gilt, wenn kein Tarifvertrag Anwendung findet, die gesetzliche Kündigungsfrist von vier Wochen zum 15. oder Ende eines Monats.

Du kannst ja mal probieren mit der verkürzten Kündigungsfrist von zwei Wochen innerhalb der Probezeit nach § 622 Abs. 3 BGB zu kündigen. Schreib aber vorsichtshalber in die Kündigung, dass Du ersatzweise zum nächst möglichen Termin kündigst.

Kommentar von Familiengerd ,

Wenn Du keinen schriftlichen Arbeitsvertrag hast, hast Du auch keine Probezeitvereinbarung.

Eine Probezeit kann auch mündlich vereinbart werden (mit dem bekannten Problem der Beweisbarkeit)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten