Hallo, kann ein Bebauungsplan von der Gemeinde geändert werden obwohl alle Bauplätze verkauft sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja. Die Änderung ist nicht von den Eigentumsverhältnissen abhängig. Sofern es sich nur um eine redaktionelle Änderung handelt, also keine Festsetzungen geändert werden, sondern z.B. nur unbedeutende Zeichenfehler oder Rechtschreibfehler, kann dies verwaltungsintern geändert werden. Sind Festsetzungen von der Änderung betroffen, muss das Verfahren so durchlaufen werden, als ob ein neuer B-Plan aufgestellt würde, also mit Begründung, Ratsbeschluss, Bürgerbeteiligung, Offenlage und Bekanntmachung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ernst666
12.03.2016, 12:02

Hi, wenn es als Wohngebiet mit Einfamilienhäusern ausgewiesen ist , kann die Gemeinde nicht so einfach einen Wohnblock hinstelle? Habe ich das richtig verstanden?

0

Es müssen besondere Vorraussetzungen erfüllt werden.
Frag doch mal bei dir im Rathaus/Bauamt nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?