Frage von Zeichenfrage276, 62

Hallo,ich(22) habe im Urlaub einen Schweizer(26) kennengelernt,es passte super und wir wollen eine Fernbeziehung versuchen.Wissenswertes,Tips oder Erfahrungen?

Antwort
von Gerneso, 31

Mein Tipp wäre, dass ihr versucht Euch so oft wie möglich zu sehen und hier konkret plant. Bei rechtzeitiger Buchung bekommt man ganz günstige Flüge und hat somit auch immer wieder "Inseln" auf die man sich freuen kann.

Besuche Du ihn auch ganz oft. Denn es wird auf Dauer interessanter für Dich sein in die Schweiz zu ziehen, als für ihn nach Deutschland.

Arbeitslosigkeit in der Schweiz ist ganz gering und gut qualifiziertes Personal gerne gesehen. Und die Gehälter sind super. Es ist also mit Schweizer Gehaltszettel kein Problem in der "teuren" Schweiz klarzukommen.

Kommentar von Zeichenfrage276 ,

Danke, ja das werde ich auch versuchen die Schweiz ist echt schön und ich denke es wäre für mich auch eine Option dort hinzuziehen.. Wenn man echt so gute Chancen hat in der Schweiz ist es umso besser.

Wir haben schon viele Pläne wann wir uns so sehen wollen dieses jahr und allein die Vorfreude darauf ist sehr groß.

Macht auf jeden Fall Hoffnung :)

Antwort
von TheAllisons, 36

Eine Fernbeziehung hält mit Sicherheit nicht sehr lange, aber ihr müsst euch so oft wie möglich schreiben, oder sykpen oder über WhatsApp unterhalten, dann hat das ganze eine Chance. Viel Glück euch beiden

Kommentar von Zeichenfrage276 ,

Danke, ja das werden wir versuchen. Auf Dauer müsste man darüber nachdenken zusammenziehen  

aber das hat ja erstmal noch zeit 

Antwort
von Peppi26, 23

Nur wenn ihr euch öfter sehen könnt und viel skypt oder schreibt könnte es klappen! Leider verliebt man sich oft in eine Person die man öfter sieht aus dem nahen Umfeld! Gefühle können sich nur entwickeln wenn körperliche Nähe besteht!

Kommentar von Zeichenfrage276 ,

Ja das stimmt.. wir schreiben viel und telefonieren, Skypen wollen wir auch in Zukunft 

nur mit dem sehen geht es leider nur in 1-2 Monatsabständen 

Aber die Vorfreude aufs nächste Treffen ist schon sehr sehr groß 

Bis jetzt ist es noch sehr schön man muss schauen wie 

Antwort
von svipi, 10

Ich bin Schweizer...und meine Freundin Deutsche...wir haben uns im Internet kennen gelernt und 1 1/2 Jahre waren wir in einer Fernbeziehung. Wir haben uns so oft getroffen wie nur möglich, viel geschrieben und so. Sind immer mal an Events in der Schweiz oder Deutschland und nun wohnen wir zusammen. Fernbeziehungen sind aber echt schwer, es fiel uns beiden teilweise nicht leicht ohne einander aus zukommen. Ihr solltet einfach wirklich planen wann ihr euch seht und auch oft abwechseln, mal du zu ihm, mal er zu dir!!! Falls die Liebe stark genug ist, dann kann auch eine Fernbeziehung halten.

PS: Grosse Unterschiede wegen Deutsch und Schweiz sehe ich bei uns eigentlich nicht. Diese beiden Länder sind dann doch nicht so verschieden, dass es da grosse kulturelle oder andere Differenzen geben könnte.

Antwort
von robi187, 22

auch schon bei ch gilt ander länder andere sitten?

wie tollerant ihr seit werdet ihr festellen wenn ca. geben und nehmen immer ausgeglichen ist.damit vertauen immer wachsen kann?

Kommentar von Zeichenfrage276 ,

Ja andere Länder andere Sitten... das ist auch etwas worüber ich mir Gedanken machen

Habe noch keine Erfahrung mit schweizer Männern und wo da die Unterschiede du deutschen Männern liegt..

Aber wird sich danun wohl noch zeigen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten