Frage von danny2305, 26

Hallo,ich würde gern ein auslandsjahr in den usa verbringen aber ich weiß nicht wieviel das ganze rundherum kostet. kann mir da wer helfen der eins gemacht hat?

Antwort
von DerBastard2000, 7

Ich bin gerade mit Experiment ev für ein Jahr in Amerika und habe nur an die Organisation 10000 € bezahlt. Dazu kommen noch Visa Gebühren (300$), evtl vorbereitungsseminar (bei mir 150€), natürlich dein monatliches Taschengeld (es wird ein Minimum von 200$ empfohlen da du in usa jeden tag lunch isst und dann ja auch noch telefonkosten hast und da ist das Geld schnell weg) und evtl größere sonderausgaben wie teure Aktivitäten in der schule, ein Trip mit der Organisation (bei mir chicago für 400$) etc.
Alles in allem summiert sich das ganz schön. Wenn du nach Preisen im Internet suchst musst du aufpassen was alles inklusive ist. Vorallem ob der Flug dabei ist. Der ist echt teuer aber normalerweise inklusive.

Antwort
von tiniwuzz, 13

Ich war (is aber schon lang her) mal für ein halbes Jahr drüben mit dem PPP (parlamentarisches Patenschaftsprogramm). Das war ein Stipendium und hat mich nur mein Taschengeld gekostet.

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 13

http://schueleraustausch-usa.e2make.com

Zu den angegeben Programmkosten kommt noch das monatliche Taschengeld hinzu.

Antwort
von Athena2909, 25

Ich kenne eine die hat ein halbes Jahr ein Auslandsemester in der USA gemacht. Bei der hat es 13000€gekostet ! Ist aber auch verschieden aber ca. soviel

Antwort
von Zumverzweifeln, 18

Die festen Kosten der Organisation lagen bei ca. 8000,-- €.

Das Taschengeld lag bei durchschnittlich 700,-- € pro Monat.

Das ist aber total unterschiedlich -hängt davon ab, was die Familie, bei der du dann lebst, für einen Lebensstil hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten