Frage von mrsnobby, 43

Hallo ich muss Ks und Kc einer einprotonigen Säure mittels dem pKs-Wert 1.8 berechnen. Bei mir steht jetzt:1,8= -log Ks Wie bringe ich Ks auf die andere Seite?

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Chemie, 34

Hi :)

Du hast

-log (Ks) = 1,8

Damit beträgt dein pH-Wert 1,8 bei eben dieser Säure. Der pH-Wert ist nämlich eben der negativ dekadische Logarithmus der H3O(+)-Aktivität.

Zunächst multiplizierst du mit -1:

log(Ks) = -1,8

Nun musst du die Umkehroperation zum Logarithmieren machen, und zwar das Potenzieren - die -1,8 kommen in den Exponenten, die Basis ist 10. Links bleibt noch Ks stehen:

Ks = 10^(-1,8) = 0,016

LG

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 25

Kₛ=10⁻¹·⁸=0.016

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten