hallo,ich möchte mich gerne bei der Bundeswehr bewerben aber habe da so meine Bedenken weil mein Arm komplett tätoowiert ist,mit ganz normalen Dingen. geht das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tattoos sind kein Problem bei der Bundeswehr. Es gab mal eine Zeit, wo man sie verdecken musste, aber selbst das ist mittlerweile Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Polizei hättest du damit Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
22.02.2016, 14:26

Spielt keine Rolle, es wurde nach der Bundeswehr gefragt.

1

Nunja was der eine als normal empfindet kann auch irgendwo beim Verfassungsschutz eingetragen sein. 

Und in wie weit du damit Probleme bekommst liegt daran wie Pflichtbewusst deine Vorgesetzten sind. Unter anderem kann das dazu führen (solltest du Tauglich sein und genommen werden) das du im Sommer der einzige bist der langärmlig trägt. Desweiteren muss jedes weitere Tatoo das du dir stechen lassen willst von deinen Vorgesetzten und dem verantwortlichen Arzt genehmigt werden. Also erst fragen dann tätowieren. Steht auch im Pdf von ponter (zumindest zwischen den zeilen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass Tattoos ein Problem darstellen werden. Körperlich fit solltest du auf jeden Fall aber sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung