Hallo,ich möchte eine Eigentumswohnung kaufen was muss ich bedencken. Welche Uterhaltungskosten erwarten mich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich geht das, wenn du gut verdienst kannst du dadurch Steuer sparen. Als Hausbesitzer musst du Grundsteuer (je nach Objekt ca. 100 - 200 Euro/Jahr und eine Gebäudebrandversicherung ca. 500 Euro bezahlen.

Als Einkünfte hast du deine Mieteinnahmen, diese werden vermindert durch die Kosten wie Zinsen, Grundsteuer, Gebäudeversicherung, Hausnebenkosten und die Gebäudeabschreibung. Angenommen die Wohnung kostet 200.000.-, davon gehen ab der Wert für Grund- und Boden ca. 15 % = 30.000.-, also beträgt der Gebäudewert 170.000.  davon dürfen 2 % = 3.400.- pro Jahr als Absetzung für Abnutzung (AfA) steuerlich geltent gemacht werden.

Beispiel:

Mieteinnahmen  12 x 600.- Euro   =   7.200.- Euro (Jahr)

- Grundsteuer                                      - 100.-

- Gebäudeversicherung                      - 500.-

- Hausnebenkosten  (Verwaltung)       - 250.-

- AfA                                                   - 3.400.- 

Zinsen                                                - 4.000.- 

-----------------------------------------------------------

Verlust Vermietung  u. Verpachtung  - 1.050.- 

Der Verlust mindert dein zu versteuerndes Einkommen! 

Die laufenden Ausgaben für das Objekt sind ( 100 + 500 + 250 + 4000) sind

4.850.- Euro pro Jahr, diese werden durch die Mieteinnahmen von 7.200. - Euro überdeckt, also hast du einen Geldüberschuß von 2.350.- Euro und dazu noch ein paar Euro Steuer-Ersparnis , dieses Geld wird natürlich für die Tilgung je nach Kreditvertrag gebraucht, die Tilgung geht ja auch noch als Geldabfluß weg - diese ist natürlich nicht steuermindernd.

Unterm Strich könnte sich das Projekt rechnen. Die Wohnung gehört irgendwann dir vollständig, wenn deine Schwiegereltern an einen anderen Vermieter die Miete bezahlen, hast du keinerlei Nutzen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taisa2016
14.02.2016, 16:32

Danke für die umfassende Nachricht,sie haben echt ahnung.Die Wohnung wollte ich meinen Schwiegereltern vermieten da die beide Rentner sind und nun wieder ihre Wohnung räumen müssen wegen eigenbedarf.Ich möchte ihnen ihre Rentenzeit erleichtern,und die ewigen Umzüge ersparen.Ich dachte ehr an eine kleinere Wohnung für zirka 70.000€ 

0