Frage von NinaNeu, 18

Hallo, ich möchte die Küche weiß streichen (keine Tapete). Vorher will ich die Macken im Putz mit Füll und Glättespachtel ausbessern ?

Wie erreiche ich, dass die bearbeiteten Stellen nicht glatter werden als der vorhandene Rauhputz?

Antwort
von Charlybrown2802, 6

kurz bevor es trocken ist, mit einer Drahtbürste draufstechen

Kommentar von NinaNeu ,

klingt gut. Das werd ich machen. Danke

Antwort
von TreudoofeTomate, 14

Streich sie nicht glatt. Du könntest sie nach dem Auftragen auch noch "bearbeiten" damit sie gleich oder ähnlich aussehen. Für größere Flächen gibt es entsprechende Rollen. Bei kleinen, z. B. alten Bohrlöchern, würde ich einfach mal mit einem Zahnstocher ein wenig kreativ.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten