Frage von wanderjunge, 73

450€ Job Überstunden ausbezahlen lassen ins Ausland - braucht man KV

Hallo,

ich arbeite momentan auf 450 Euro Basis, möchte aber demnächst ins Ausland für längere Zeit. Bis dahin werde ich ein paar Überstunden angesammelt haben, die ich mir gerne weiter monatlich auszahlen lassen will.

Für die Zeit meines Auslandaufenthaltes werde ich meine Krankenversicherung in Deutschland entweder kündigen oder auf Anwartschaft stellen.

Die Frage ist nun: ist es überhaupt möglich, dass mein Arbeitgeber mir meine Überstunden weiter ausbezahlt wenn ich keine KV mehr im Inland habe? Laut Lohnabrechnung bin ich dort über die Minijobzentrale krankenversichert.

Antwort
von kevin1905, 21

Für die Zeit meines Auslandaufenthaltes werde ich meine
Krankenversicherung in Deutschland entweder kündigen oder auf
Anwartschaft stellen.

Zum einen ist deine Krankenversicherung, egal ob privat oder gesetzlich, unkündbar, so lange du in Deutschland gemeldet bist. Du musst den dauerhaften Verzug nachweisen.

Wenn du privat versichert bist, wäre eine Kündigung ferner ziemlich gehirnamputiert, wenn du vorhast nach Deutschland zurück zu kehren und dort wieder privat versichert zu sein. Die Anwartschaft wäre hier der sinnvollere Weg.

Laut Lohnabrechnung bin ich dort über die Minijobzentrale krankenversichert.

Ne. Ein Minijob hat keinen Einfluss auf deine Krankenversicherung. Die Beiträge die der Arbeitgeber zahlt, verschaffen dir keinen Versicherungsschutz, die sind dazu da, ihn davon abzuhalten nur Minijobber zu beschäftigen.

Also Frage: Wie bist du krankenversichert?

Die Überstunden können ausgezahlt werden.

Kommentar von wanderjunge ,

Ich bin freiwillig gesetzlich krankenversichert.

Meine Krankenversicherung will ich für die Zeit meines Auslandaufenthaltes auf Anwartschaft stellen, da sie mir im Ausland ja nichts bringt.

Ist es denn dann möglich weiterhin bezahlt zu werden während ich im Ausland bin?

Kommentar von kevin1905 ,

Deine Bankverbindung wird sich ja nicht ändern. Die geleistete Arbeit ist zu vergüten, auch wenn du dich im Ausland aufhälst.

Warum man bei einer freiwilligen GKV Versicherung eine Anwartschaft braucht, erschließt sich mir gerade nicht.

Kommentar von wanderjunge ,

Ok, danke dir für die Information.

Zur Anwartschaft: Die Gesetzeslage ist da nicht wirklich durchsichtig. Es wird jedoch empfohlen, gerade wenn man lediglich freiwillig gesetzlich versichert ist, eine Anwartschaft abzuschliessen, damit man nach Abschluss der Reise und Wiederkehr nach Deutschland ohne Probleme wieder aufgenommen wird.

Wenn du diesbezüglich nähere Informationen hast würde ich mich freuen wenn du diese teilen könntest!

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 52

Bei einem 450 € Job kannst du gar keine bezahlten Überstunden machen, weil dann die Versicherungsfreigrenze überschritten wird.

Was darüber hinaus geht ist reine Schwarzarbeit.

Kommentar von wanderjunge ,

Ich danke dir für deine rasche Antwort.

Jedoch würde ich keine bezahlten Überstunden machen, sondern würde diese auf ein Zeitkonto schreiben.

Angenommem ich arbeite zeitlich gesehen 5 Stunden mehr pro Monat, und ich habe bis zum Abreisezeitpunkt noch genug Stunden zusammen um mir noch einen weiteren Monat vergüten zu lassen, wäre das möglich ohne eine KV im Inland?

Kommentar von DerHans ,

Du kannst bei einem Minijob nicht einfach "auf Vorrat" arbeiten. bei einer Prüfung geht das ganz sicher in die Hose.

Außerdem bist du über einen Minijob keineswegs krankenversichert. 

Höchstens für die Rente zahlst du einen Beitrag, wenn du dich dafür entscheiden hast.

Kommentar von wanderjunge ,

lt. der Minikobzentrale ist es möglich ein zeitkonto zu führen, siehe: https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/04_450_e...

Kommentar von wanderjunge ,

Ich bin selber krankenversichert als freiwilliges Mitglied. Doe Frage ist ja nur ob ich mir die Stunden auszahlen lassen kann während ich nichtmehr in Deutschland versichert bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten