Frage von Karlo2310, 14

Hallo Ich Habe seit nun mehr als 15 Jahren eine Gewerbeimmobilie angemietet ?

Die Ersten 5 Jahre waren befriestet mit 6 Monate Kündigungsfriest,nun ist es ein Unbefriesteter Mietvertrag.Meine Miete wurde immer Pünktlich bezahlt.Da Ich sehr Viel Geld für Einrichtung renovierung Ausgegeben habe ca.150 000€ und Ich nun mitbekommen habe das mein Mieter mir Kündigen will und die Geschäftshäuser Abreisen will .Das Geschäft hat alle meine Ersparnisse verbraucht und ist meine Lebensexistens ,Kann schlecht das Inventar Mitnehmen weil es Maßgefertigt wurde!Nun meine Frage : Muss der Vermieter mir eine Entschädigung oder so ne Art Abfindung Zahlen Ich bin nun ja Mittellos und Arbeitslos ?

Antwort
von FouLou, 7

Wie ist denn die kündigungsfrist in deinem Vertrag? Trotzdem er unbefristet ist müsste da ja eigentlich die kündigung von beiden seiten geregelt sein. Und solange er sich daran hält denke ich nicht das dir ne abfindung zusteht.

Wie genau es im geschäftlichen ist weiß ich aber nicht.

http://www.mietrecht.org/gewerbe/gewerbemietrecht-kuendigung-durch-den-vermieter...

Punkt 3 dürfte zutreffen in deinem fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community