Frage von MusikBob, 26

Hallo ich habe eine Corona HIFI Dreiwegebox B 9271. Welche Endstufe benötige ich?

Ich kenne mich nicht allzu gut damit aus, doch hoffe ihr könnt mir helfen. Weitere technische Daten der Boxen sind:

Nennscheinwiderstand 4 Ohm Nennbelastbarkeit 50 VA Höchstbelastbarkeit 70 VA

Vielen Dank für eure Hilfe!

Antwort
von music4u, 11

Zur Erklärung:

VA = Spannung (V) mal Stromtärke (A) und damit die Scheineistung

(Scheinleistung = Wirkleistung + Blindleistung)

Die tatsächliche Wirkleistung deiner Lautsprecher liegt darunter und wird in Watt angeben.

Jetzt kommt es darauf an wieviel Lautsprecher du hast. Die Summe musst du dann addieren und danach deinen Verstärker auswählen (nach Multiplikation des Leistungsfaktors der Endstufe wenn du nach der Wirkleistung gehst :)


Ich hoffe ich konnte dir helfen :)


Antwort
von music4u, 10

Angenommen du hast zwei Lautsprecher dieser Art mit je 70VA Spitzenleistung brauchst du also einen Verstärker mit mindestens 140VA Spitzenleistung.

Die Spitzenleistung der Endstufe sollte allerdings NICHT unter der Summe der Lautsprecherspitzenleistungen liegen.

Also empfehlenswert wäre ein Verstärker mit 160W+ (max.leistung) für ZWEI dieser Lautsprecher :)

Kommentar von MusikBob ,

also 160W + 140 VA hab ich das richtig verstanden? und ja es sind 2 dieser boxen ^^

Kommentar von music4u ,

Also wenn du zwei der Lautsprecher hast benötigst du einen Verstärker mit einer Maximalleistung von mindestens 140W und einer Nennleistung von mindestens 100W.

Aber wie gesagt, nimm auf jeden fall einen, der eine höhere Leistung bringen kann.

Ich hoffe das hilft dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community