Hallo, Ich habe ein Traum ich würde gerne sprecher des repräsentantenhaus der vereinigten staaten werden aber brauche noch paar tipps wie ich dass werde danke?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstens muss Du amerikanischer Staatsbürger werden. Dann musst Du Mitglied einer der beiden grossen US-Parteien werden. Wenn Du es schaffst, von dieser Partei zur Abgeordnetenwahl aufgestellt zu werden, bist Du schon ein gutes Stück weiter. Wird Du dann vom Wahlvolk ins Repräsentantenhaus gewählt, hast Du die Chance, irgendwann einmal Sprecher des Repräsentantenhauses zu werden, mit viel Glück, Ehrgeiz und vielen nächtelangen Sitzungen und Auftritten in der Öffentlichkeit, denn nur ein vorher schon bekannter Abgeordneter hat überhaupt Chancen auf den Sprecherposten. 

Gift für diese Chance sind natürlich Skandale, die gerade in den USA gerne aufgedeckt werden - sowohl politische als auch gerne private Verfehlungen. Manch Präsident oder auch Präsidentschaftskandidat hat da schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

als erstes müsstest du in die USA auswandern und versuchen, in den gesamten USA bekannt zu werden (z.B. als Schauspieler, Umwelt-Aktivist, Politiker,...).

Du musst auf jeden Fall einer der beiden großen Parteien (Republkaner oder Demokraten) beitreten. Es gibt zwar andere Parteien und du könntest auch parteikos sein, aber diese beiden sind erfogreichsten.

In einem Wahlkreis müsstest du dich wählen lassen, um einen Platz im Repräsentantenhaus zu bekommen. Dann kannst du für das Amt des Sprecher des Repräsentantenhauses kandidieren.

Wichitg dabei ist, dass deine Partei die Mehrheit im Repräsentantenhaus hat.

Wenn du gewählt wurdest, bis du in der Präsidentennachfolge an dritter Stelle (nach Präsident und Vize-Präsident). Das gilt aber nur, wenn du 20 Jahre in den USA gelebt hast und das Repräsentantenhaus mit 2/3 Mehrheit dafür stimmt.

MfG

Steven Armstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?