Frage von weltwunder, 72

Hallo! Ich habe da einen Stein gefunden und möchte gern wissen was es für einer ist. Er war mal in irgendetwas verbaut (Bohrloch durchgehend). Wer hilft?

Er wiegt 2 kg

Antwort
von Norina1603, 16

Hallo weltwunder,

es könnte entweder ein "Marmorei", oder ein "Achatei" sein, der Unterschied liegt im Material, Marmor ist Kalk und würde bei Berührung mit Essigessenz schäumen, wogegen Achat Quarz und gegen Essig resistent ist!

Es ist leicht möglich, dass dieses "Ei" einmal als Gewicht, vielleicht für eine Uhr oder Waage gedient hatte!

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.heidesandstein.de%2Fimage...

MfG

Norina


Kommentar von weltwunder ,

Hallo Norina!

Vielen Dank für deine Hilfe ☺.

Habe mal vorsichtig Essigessenz raufgeträufelt - nix passiert 😎.

Oder liegt es an der polierten Oberfläche das keine Reaktion erfolgt.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende 

Kommentar von Norina1603 ,

Nein, mit der Oberfläche hat das nicht zu tun, zeigt aber, dass es kein Kalk (Calciumcarbonat) ist!

Auch Dir ein schönes Wochenende!

Antwort
von mineralixx, 12

Das ist zweifelsfrei ein gebänderter Aragonit (Ca-Karbonat), Herkunftsort des Materials meist die Türkei. Im Handel wird das auch oft als Onyx bezeichnet - hat aber wissenschaftlich mit Onyx nichts zu tun.

Antwort
von Whatsup4321, 26

Könnte das ein Marmorstein sein ?

Kommentar von weltwunder ,

Hallo - wenn ich das wüsste😕

Kommentar von Whatsup4321 ,

Ich kenne keine Steine die so aussehen vielleicht ist das nur ein Stein der vor ewigkeiten abgewählt worden ist und dort vergraben geworden ist ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten