Frage von Fragetapir, 41

Hallo,ich hab seit Dezember 3 Ohrlöcher. Ist auch alles prima. Nur bei dem Einen immer noch nicht.Das Ohrloch hat immer noch einen roten Rand. Rat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 13

Das kann völlig normal sein, du hast keine Schuld daran. Abwarten und ab und zu pflegen reicht völlig aus. Eine spezielle Creme brauchst du nach 3 Monaten nicht mehr, auch wenn es nicht schadet.

Erst wenn das Ohrloch Zeichen einer Entzündung zeigt, wie Schmerz oder Eiter, dann solltest du zum Arzt. Ein roter Rand kann je nach Position des Ohrloches normal sein, es gibt Stellen die dauerhaft etwas gereizt werden, besonders bei Helix-Piercings ist das der Fall.

Solltest du unsicher sein, frag einfach das nächste mal beim Arzt nach.

Gruß Chillersun

Antwort
von sasiguen, 25

Wundschutzcreme oder babyoil verteilen. Das hilft kann aber auch gefärhlich werden... Du musst aufpassen 😚❤

Kommentar von Fragetapir ,

Wundschutzcreme hab ich schon die ganze Zeit drauf (Bepanthen)

Kommentar von sasiguen ,

oh okay.. wenn es nicht wegehen sollte müsstest du mal lieber zum arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten