Hallo! ich hab mal eine frage zu Überstunden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Chef bestimmt den Arbeitsanfang. Sagt er halb acht, dann beginnt es auch erst um halb acht. Alles was du davor machst, ist dein privatvergnügen. So doof es sich anhört. Verlangt er aber von dir das du zwanzig Minuten zuvor schon die Geräte einschaltest, dann zählt dies zur Arbeitszeit. Dies ist jedoch bei dir nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TM2015
04.11.2015, 18:56

Danke für die schnellen Antworten! Er wusste es ja immer das ich eher anfang und hat auch nie was dagegen gesagt...im gegeteil er hat davon profitiert. Aber jetzt wo es darum geht das ich gerne 2 tage frei hätte passt ihm des natürlich nicht. 

Trotzdem vielen dank :) 

0
Kommentar von Boart
04.11.2015, 19:00

Rücksichtsvolle Chefs hätten da anders reagiert..

0