Frage von PurpleFlower45, 11

Hallo,ich bin neu hier und hab gleich eine Frage. Ich habe seit ca 5 Wochen husten mit schleim. Vor zwei wochen war ich beim hausarzt und bekam Antibiotika.?

Hallo,ich bin neu hier und hab gleich eine Frage. Ich habe seit ca 5 Wochen husten mit schleim. Vor zwei wochen war ich beim hausarzt und bekam Antibiotika. Der husten wurde etwas besser ist aber nicht ganz weg. Ich husze jetzt nicht mehr ganz so viel schleim ab. Der husten kommt meist 1-2std nach dem aufstehen und wird im laufe des tages schwächer,abends huste ich kaum noch. Natürlich hab ich blöderweise gegoogelt und jetzt angst vor lungenkrebs (bin nichtraucher)

Antwort
von JaSolls, 8

Wenn deine Lunge beim husten nicht weh tut dann ist es bestimmt auch keine Entzündung. (Weiß es aber nicht zu 100%)
Also ich nehme kein Hustensaft und co mehr. Alles behinderte sche**ße. Such dir im Internet das Rezept für nen Zwiebelsaft raus. Meine besteht nur aus Zwiebeln und Wasser. Ist Natürlich nicht soo lecker aber es gibt nichts besseres. Probier es aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten