Frage von frage37583, 40

Hallo.ich bin in der 8 klasse und in meinem 10 schuljahr und ich möchte jetzt ein jahres praktikum machen geht das?

Antwort
von polarbaer64, 16

Also, wenn ich das recht verstehe, hast du zwei Klassen wiederholt..., und bist nun in der 8.Klasse. Dann kannst du jetzt nicht einfach ein Jahr Pause einlegen, da du zuerst mal deine Schule fertig machen musst. Das heißt, du musst zumindestens den Hauptschulabschluss erreichen.

Ein Jahr Praktikum (Freiwilliges Soziales Jahr) kannst du nur dann machen, wenn du fertig mit der Schule bist und wenn du volljährig bist. Bist du noch nicht 18, was ich nicht glaube, bist du schulpflichtig (wenn die Schule beendet ist, dann trotzdem noch berufschulpflichtig) und musst zur Schule gehen.

Wenn du ein Praktikum machen willst, um dein späteres Berufsziel auszuloten, dann kannst du das in jeden Ferien machen, die dir zur Verfügung stehen.

Antwort
von gnarr, 7

nein das geht nicht. du kannst von der schule abgehen, da du durch 2mal sitzenbleiben ja deine schulpflicht erfüllt hast. ohne abschluss wird dich wohl keiner in ein praktikum setzen. wozu soll das auch gut sein? es ist vertane zeit und hat keinerlei nutzen für dich. du kannst weiter in die schule gehen und endlich beginnen für deinen abschluss zu arbeiten.

dann kannst du nach der schule arbeiten gehen in supermärkten oder anderswo.

Antwort
von dieLuka, 19

Wie darf man das verstehen? Der Satz ist leider etwas verworren.

Du bist in der 8. hast aber schon 10 Jahre die Schule besucht? Also 2 mal Wiederholt?

Oder willst du in der 10. das Praktikum machen?

Generell besteht für dich noch Schulpflicht. Ich kann mir nicht vorstellen das die durch ein Jahrespraktikum abgedeckt wird.

Zudem ist das auch ein sehr merkwürdiger Zeitpunkt. Wenn du erst in der 8 bist (ohne Sitzenbleiben) bist du noch reichlich jung und für die meisten Unternehmen absolut uninteressant,

Kommentar von gnarr ,

das ist ganz einfach zu verstehen: es ist zweimal hängen geblieben. darum ist es erst in der 8. klasse und hat 10 pflichtschuljahre rum.

Kommentar von dieLuka ,

Dann besteht in den Meisten Ländern aber weiterhin erufsschulpflich.

"Raus" aus der Schlpflicht ist man meist erst mit 18 oder 9+3 Jahren. Pauschal aber nicht bestimmbar da Land unbekannt. Die warscheinlichkeit ist aber höher das noch Schulpflicht besteht als das keine besteht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht\_(Deutschland)#Dauer_der_Schulpflicht.2C_.C3.9Cbersicht_Bundesl.C3.A4nder

Kommentar von gnarr ,

nein es hat seine pflichtschuljahre - nämlich zehn erfüllt. das es in einigen bundesländern berufsschulpflichtig ist, das ist eine andere geschichte.

Kommentar von dieLuka ,

Eben nicht weil diese unter den Mantel der Schulpflicht fällt und mit einem Jahrespraktikum ohne Schule nicht abgegolten wäre.

Antwort
von Sillexyx, 20

Da musst du deinen Lehrer fragen ob das geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten