Frage von knipserboy33, 34

Hallo, ich besitze eine NIKON F-601(analog) mit entsprechenden Wechselobjektiven (AF-MF) . Passen diese Objektive auf eine NIKON D5300?

Expertenantwort
von IXXIac, Community-Experte für Fotografie & Kamera, 18

Hallo

Nikon "Altglas" funktioniert nur auf Nikon Kameras mit eingebautem AF Motor (alle Vollformat, D70-500, D7000 Serie)

Mit etwas Suchen findet man eine neue Nikon D7000 für um 600€. In der Preislage gibt es auch gebrauchte D700 im Neuzustand mit Gewährleistung oder als Refurbished.

Antwort
von Fragentierchen, 21

Dran passen tun die auf jeden Fall aber die Frage ist, ob die Dinger dann auch richtig arbeiten.

Denn die D5300 hat leider weder einen AF Motor im Gehäuse noch einen AI Kupplung.

Wenn diene Objektive also keine CPU eingehaut haben, hat die D5300 eine Ahnung, welche Blende gerade am Objektiv eingestellt ist und bekommt Schwierigkeiten mit der Offenblendmessung und damit auch mit der Belichtung.

Im Zweifel einfach die Belichtung parallel mit dem Handy messen ..

Kommentar von blackbirdsr71 ,

Die nächste Frage wäre, ob es sich lohnt, dass man sich mit diesen Objektiven beschäftigt (seitdem wir nicht wissen welche vorhanden sind). Von den Legacy Gläsern von Nikon gibt es viele mit toller Optik, aber auch viele mittelmäßige dunkle Zoom-Objektive, die man einfach nich braucht (z.B. 35-70mm f/3.3-4.5 AIS).

Kommentar von Fragentierchen ,

Also ich hab mit meinen Non-Ai Linsen eine Menge Spaß, jedoch an meiner Canon EOS 600D.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community