Hallo,ich bekomme seit 2015 EM Rente befristet bis 2017.wenn ich nächstes Jahr erneut einen Antrag stelle, reicht es aus wenn ich nur meinen Hausarzt angebe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass Dir von Deinem Hausarzt ein ausführliches Gutachten schreiben, das wird akzeptiert, könnte höchstens sein, dass Du zu weiteren Gutachtern von Deiner Renterversicherung geschickt wirst.

Und stelle den Antrag zur Verlängerung mindestens 7 Monate vor Ablauf der Frist; die Bearbeitung und Begutachtung dauert seine bürokratische Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Debora63
18.04.2016, 10:03

Dankeschön. Mein Haus Arzt verschreibt mir zur Zeit auch die Antidepressiva, weil ich beim Psychiater und auch beim Psychologen nicht ernst genommen werde.und die RV hat mir im Rentenbescheid schon mitgeteilt, das sie mir rechtzeitig den neuen Antrag zuschickt. Ich hoffe ich kann mich darauf verlassen. Lg

1

Es kommt immer besser, wenn Fachärzte angegeben werden.

Ggf. kommt ne Begutachtung vom medizin ischen Dienst, so weit ich weiss.. und dann musst Du die überzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Debora63
18.04.2016, 09:50

Danke für die Antwort. Ich war letztes Jahr auch beim Gutachter, beim Erstantrag.lg

0