Frage von LauraMai2016, 38

Hallo.Habe bei einem Stellenangebot GLEIZONE gelesen.Ist das ein 450€ Job oder Teilzeit?

Kenne diese Bezeichnung nicht...vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

Antwort
von Navvie, 26

Hallo Laura!

Als Gleitzone bezeichnet man eine Tätigkeit zwischen 450 Euro (Minijob) und Vollzeitjob; meist 900 Euro. Bei einem Minijob trägt meist der AG sämtliche SV-Kosten und die Lohnsteuer (insges. 30%). Geht der Nettolohn über die 450 Euro, muss auch der AN Beiträge zur SV und Steuer zahlen. Ein AN, der 600 Eur. verdient ist aber nicht voll abgabenpflichtig, sondern nur teilpflichtig. Erst ab 900 Eur. wird man voll abgabenpflichtig.

Deshalb sind die Einkünfte zwischen 450 Eur. und 900 Eur. in einer sog. "Gleitzone" der Abgabenpflicht. Es wird mit einer recht komplizierten Formel berechnet, welche Abgaben zu leisten sind.

Gruß Navvie

Kommentar von MenschMitPlan ,

Es sind Jobs mit einem regelmäßigen Entgelt zwischen 450 € und 850 €.

Kommentar von LauraMai2016 ,

Vielen Dank für die Info! Hatte diese Bezeichnung zuvor nie gehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community