Frage von nNick995, 103

Hallöle, ich gern wissen ob ich eine Rolex einen Fake besitze?

Expertenantwort
von darkhouse, Community-Experte für Uhr, 28

Ich finde nichts, was augenscheinlich auf eine Fälschung hinweist. Die kleinen Zifferblätter tragen die richtigen Einheiten und Skalen, die Zeigerlängen sind sehr exakt. Wenn man die Punkte 9 - Mittelachse - 3 über die zwei Zeigerachsen der oberen kleinen Zifferblätter verbindet, bildet das ganze ein leichtes M. Das alles ist bei Fälschungen typischerweise anders bzw. nicht so.

Verarbeitung sieht man auf dem Bild im Detail nicht so gut, die Innengravur scheint da zu sein. Läuft sie mechanisch und funktioniert die Stoppfunktion? Was gibt es als Zubehör?

Wie gesagt, kann eine bessere Fälschung sein, aber für mich finden sich keine typischen Merkmale einer Fälschung. Am besten mal zu einem Profi gehen.

Kommentar von darkhouse ,

Es gibt drei Punkte im Foto, die bei mir gewisse Zweifel auslösen:

1. Die Zeigerstellungen Stoppsekundenzeiger (der große zentrale), 30-min-Zeiger (oben rechts) und 12-Std.-Zeiger (oben links) scheinen nicht ganz zueinander zu passen Der Sekundenzeiger steht auf 50. Der Minutenzähler ist aber noch ein zu großes Stück entfernt von der 22. Er müsste nur knapp davor sein. Auch der 12-Std.-Zeiger müsste noch ein bisschen weiter vorgerückt sein. (steht ca. auf 1/5 zwischen 5 und 6 Std., müsste aber bei knapp der Hälfte stehen).

2. Die Lünetten-Gravur "UNITS PER HOUR". Das S von UNITS ist etwas sehr weit weg vom Wortrest. Zwischen I und T ist meist etwas mehr optischer Platz, das S ist dann aber wieder sehr nah am T, hier nicht.

3. Das Kronensymbol bei der 12. Das "Loch" unten an der Krone ist normal größer, auch zeigen die äußeren Zinken der Krone mit der kleinen Kugel oben drauf nach außerhalb des Minutenindexes. Hier zeigen sie genau drauf.

Insgesamt betrachtet bin ich kein tiefer Rolexprofi, und es kann sein, dass dies alles einer gewissen Variabilität von Serie zu Serie geschuldet ist. Denn grad die von mir beschriebene leichte "M"-Achse ist ein gewichtiges Gegenargument, da Fälschungen meist die Achsen auf einer Geraden haben. Aber auch die Daytona-Modelle mit dem Zenith-Werk haben eine gerade Linie. Deswegen - es sind gewisse Zweifel, keine Behauptungen oder gar Beweise.

Antwort
von Lucky8Bastard, 29

Einfach mal die Uhr gegen das Licht halten und du solltest im Glas bei 6 Uhr eine kleine Rolexkrone sehen. Schlechte Fälscher machen diese Krone nicht rein oder gravieren sie leicht ein.

100% weißt du es nur wenn du den Deckel bei einem Juwelier öffnen lässt. Das Uhrwerk ist der genaueste Beweis für die Echtheit.

Du kannst aber auch zu einem Rolexhändler gehen und der findet dann über die Seriennummer raus ob sie echt ist (die Seriennummer ist nicht sichtbar unter dem Bandanstoß bei 6 Uhr eingraviert und auch um das Ziffernblatt außenrum wo Rolex eingraviert steht ebenfalls bei 6 Uhr)

Antwort
von Balmain, 19

Also, ich bin mir zwar nicht 100% sicher, da ich am Handy bin und schwer vergleichen kann. Wenn es ein Fake ist, dann einer von der besseren Sorte. Mir kommen die Zeiger aber etwas seltsam vor. Ich würde dir raten, wenn du kein Bock hast zum Juwelier zu gehen einfach mal die Zeiger vergleichen oder die Zahlen auf den kleinen Zifferblättern.

Antwort
von AnEh87, 32

Es gibt sehr gute Fälschungen die auch ein hohes Gewicht haben. Am besten zu einem Händler gehen der rolex anbietet.

Antwort
von Lexa1, 61

Anhand eines Bildes schwer zu beurteilen.

Wo hast du sie her und was hat sie gekostet ? Es gibt bei dir bestimmt einen Fachmann, der sich die mal anschaut.

Kommentar von nNick995 ,

Ich habe sie geschenkt bekommen. Mir wurde gesagt das sie echt ist, allerdings wollte ich das zu 100% wissen und habe gehofft das hier jemand sich auskennt :) 

Kommentar von Lexa1 ,

auf dem Foto kaum zu erkennen. Es gibt genug gute Fälschungen. Die Uhr sollte man laufen sehen ( Sekundenzeiger ) und auch mal öffnen ( Uhrwerk ). das kann am Besten ein Uhrmacher vor Ort.

Als Tipp:

http://www.ebay.com/gds/So-erkennen-Sie-JEDE-gefalschte-Rolex-Ein-Uberblick-/100...

Antwort
von Kandahar, 67

Schwer zu sagen, so ohne Foto.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten