Frage von Feedom, 28

Hallöchen zs. Kann mir jemand sagen warum ein Hund zittert?

I selbst seh das manchmal und bei Freunden. I denk das der Hund friert

Antwort
von Weisefrau, 6

Hallo, welche Rasse hat denn der Hund? Bei einigen Rassen zB Jack Russel ist ein ständiges Zittern fast schon Normal. Die Ursachen liegen im Gehirn und in der Zucht. Machen lässt sich daran gar nichts.

Antwort
von KIttyHR, 24

Dann ist ihm wohl kalt bei den Temperaturen im Moment. Hunde ohne Unterwolle sollten im Winter eigentlich auch einen Windfesten Mantel tragen, damit sie auf längeren Spaziergängen nicht komplett auskühlen.

Kommentar von Feedom ,

gutes Fell hat hat se. Das zittern is unterschiedlich ob se zu hause is oder draußen

Antwort
von Virgilia, 16

Das kann verschiedene Ursachen haben: Kälte, Angst, Anspannung, Aufregung, Schmerzen, ... 

Wenn der Hund ohne offensichtlichen Grund zittert, würde ich ihn vorsichtshalber vom Tierarzt durchchecken lassen. 

Kommentar von Feedom ,

hm ok Danke

Antwort
von dogmama, 22

Hunde zittern wenn sie sich unwohl fühlen und/oder Schmerzen haben! 

Geh mal zum Tierarzt mit ihm.

Kommentar von Feedom ,

Wenn das mit schmerzen zu tun hat tun die dann Hunde meist ni laute von sich geben wie man das kennt mit dem migsen oder wie sich das schreibt bzw jaulen. Unwohl fühlen ist es ni das der Hund sich bei jedem in der Familie wohlfühlt sonst würde sie Abstand halten

Antwort
von SiViHa72, 26

Kann auch einfach Aufregung sein,d as sieht man häufig.

Kommentar von Feedom ,

wenn's Aufregung is wüsste I ni wofür

Antwort
von Caballero14, 28

Kleine Hunde und Windhunde zittern oft einfach so oder ununterbrochen.

Kommentar von Feedom ,

Ok aber das muss doch ne Ursache ham...?

Kommentar von Caballero14 ,

Da gibt verschiedene Vermutungen:
Wegen der Kälte, aus Angst -vor was weiß man nichts-, weil es kleine Sensibelchen sind, weil die Aufmerksamkeit wollen, wegen Stress -egal ob er ihnen gemacht wird, oder ob sie ihn sich selbst machen-, vor Wut, Aufregung -im Positiven-, zu schnelles Essen mit zu viel Flüssigkeit, Magendrehung, Organschäde, wegen Verletzungen, Unterzuckering, usw. Wie du siehst kann es viele verschiedene Ursachen haben, wenn es jetzt erst auffällig geworden ist mal einen Tierarzt aufsuchen und durchchecken lassen, lieber auf Nummer sicher gehen :)

Aber eins ist klar, es ist entweder durch Emotionen, Auswirkungen von außen, oder er hat eine Krankheit/Verletztung...

Antwort
von Blubbmaus, 25

Häufig zittern sie vor Aufregung

Kommentar von Feedom ,

auch wenn alles ruhig is auch im Umfeld?

Kommentar von Mich32ny ,

Für dich mag es ruhig sein aber für ein Hund nicht die hören und  vorallem riechen Sie viel besser als Menschen.  Wer weiß  was er riecht in dem Moment wo er zittert.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten