Frage von HazelLudgard, 30

Hallöchen liebe Community! Hier meine Frage: Darf ich (verstorbene) bekannte Persönlichkeiten in einem Buch erwähnen, wenn sie nicht aktiv zur Story beitragen?

Antwort
von ciubacka, 30

Sicher, solange Du die Person nicht durch unbewiesene Behauptungen verunglimpfst. Du darfst z.B. ohne weiteres schreiben, daß Konrad Adenauer in Rhöndorf gewohnt hat (wenn Du z.B. einen Roman schreibst, der in Rhöndorf spielt), aber nicht, daß Adenauer Kommunist war - eben, weils nicht bewiesen ist und übrigens sowieso nicht stimmt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten