Frage von BVB2003, 90

Hallöchen Liebe Community 😉✌ Wie kann ich professioneller Fußballspieler werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chrismo1904, 16

Wie alt bist du denn? Jahrgang 2003 - also 12/13??

Wenn das so ist, befürchte ich, dass es schon zu spät ist für das Thema - es sei denn du bist ein absolutes Megatalent - aber DAS wäre dann sicher bereits entdeckt worden.

Ich will dir die Illusion ungerne nehmen, halte aber auch nichts davon,
in dir Träume zu schüren, die niemals wahr werden würden.

Profifußballer zu werden, ist der Traum von fast jedem kleinen Jungen, der Fußball liebt. Aber nur die allerallerwenigsten schaffen das. Grundvoraussetzung ist erstmal ein gewisses Talent, das du mitbringen musst, das ist genetisch bedingt und wird dir in die Wiege gelegt. Wenn du das nicht mitbringst, kannst du zwar mit viel Fleiß und Training ein ganz passabler Kicker werden - aber für den Profifußball wird es dann nicht reichen.

Die meisten Talente müssen müssen sich nicht selbst bemühen - um in die  Leistungszentren der Profivereine (1., 2., 3. Liga) aufgenommen zu werden - die Vereine haben heute alle ihre eigenen Jugendscouts und die sind regional sehr gut vernetzt. Der Profiverein weiß als auch über den kleinen super talentieren Lukas Müller Bescheid, der als E-Jugendspieler noch im Dorfverein in Hinterdupfingen unter der Trainerregie vom Papa kickt.

Manche Profi-Vereine fangen mit der U10 an (also mit 9-Jähringe) - andere erst mit der U12 - der Unterschied ist marginal - da gerade in den unteren Jugendkadern die Leistungsschwankungen noch groß sind und es bei weitem nicht heißt, dass ein 10 Jähriger, der beim Profiverein spielt - später auch Profi ist.

Die Vereine verpflichten die Jungs in den jungen Jahren in der Regel immer nur für ein Jahr - danach entscheidet der Verein - ob es für den Jungen weitergeht oder nicht. Je höher der Kader und die Jugend, desto schwieriger wird es, weil das Einzugsgebiet der Vereine mit zunehmendem Alter der Jungs immer größer wird.

Die Durchgangsquote beim diesbezüglich  BESTEN Ausbildungsverein in Deutschland liegt bei ca. 5% - das bedeutet, dass es gerade mal EIN Junge aus jedem Jahrgang schafft, später sein Geld als Fußballprofi zu verdienen.

Im Übrigen reicht Talent alleine am Ende nicht aus: Den Jungs, die schon ganz früh leistungsmäßig Fußball spielen, wird ganz viel abverlangt; denn sie haben außer für Fußball und für Schule kaum mehr Zeit für andere Dinge - dürfen die Schule auch nicht vernachlässigen. Sie müssen diszipliniert, zielstrebig, freundlich/umgänglich, lernwillig und den absoluten Willen haben, alles andere dem Fußball und der Schule hintenanzustellen.

Kommentar von BVB2003 ,

Vielen Dank....

Antwort
von 19hundert9, 41

Meistens lÀuft es so ab:
Beginn in irgendeinem Verein zwischen dem 5. und 8. Lebensjahr(kann variieren) - wenn man richtig gut ist kann man schon in Kindesalter zu einer Jugendmannschaft eines Bundesligavereines wechseln. Ist dies nicht der Fall kann man es als Jugendlicher versuchen in die Akademie eines solchen Vereines zu schaffen. Danach heißt es trainieren, trainieren und nochmals trainieren um es in die Profimannschaft zu schaffen

Man kann sich aber auch als Amateur die ganzen Ligen hochspielen bis ein Profiverein auf dich aufmerksam wird. Aber auch hier musst du trainieren, trainieren und nochmals trainieren, denn von nichts kommt nichts.

Antwort
von Nila20, 46

Trainieren bis du umfällst, dich rauf arbeiten und natürlich brauchst du auch ein bisschen glück-

LG

Antwort
von Cougar99, 37

In einen Vereineintreten und in der altersmässigen Gruppe durch besondere Leistungen auffallen. Dann wird dich der Verein aufbauen, bis er dich verkaufen kann. "Viele sind berufen, wenige sind auserwählt!"

Antwort
von Keylap, 49

Üben und einen Verein beitreten mfg :3

Antwort
von rommy2011, 47

wenn du schon schreiben kannst, ist es schon fast zu spät, dafür muss man schon von kindesbeinen an kicken und möglichst von den "ausguckern" der liga-vereine als begabt erkannt werden und ausgeguckt werden, dann bekommst du eine einladung und gehst auf die entsprechende sportschule und darauf kannst du eine profi-karriere aufbauen

Antwort
von User4387, 36

Verein und üben

Antwort
von Jesuskanntanzen, 11

gut sein. entdeckt werden.

Antwort
von moehriam, 27

Talent!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten