Frage von alchamy, 22

Hallöchen! Kann mir jemand weiter helfen?

Bei meinem Kia Picanto Bj. 2005 leuchtet die Airbacklampe ständig? Erst geht sie aus und dann ist sie Monate lang an? Erst geht sie aus und dann ist sie Monate lang an? War damit auch schon bei der Werkstatt, die es auch wieder hinbekommen haben. Wenn es warm/heiß war, ging sie an. Wurde es kalt, ist sie aus geblieben. Und jetzt geht sie nicht mehr aus. Was könnte das sein??? Kann es ein Wackelkontakt sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wandkosmetiker, 18

Ich bin ganz ehrlich kein Autospezialist, aber manchmal sind es ja die ganz banalen Dinge. Ich hatte schon bei mehreren Autos das die Airbaglampe leuchtet wenn man nicht angeschnallt war. Vielleicht liegt ja ein Defekt an dem Sensor in der Gurtklinke vor.Das der nicht immer richtig Kontakt bekommt , und das mit dem warm und kalt so eine Art Bimetaleffekt in dem Kontakt ist. Wie gesagt, war nur mal so eine Idee. Mögen mich die wirklich Sachkundigen hier bitte nicht steinigen.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 21

Sollte jemand beispielsweise den Beifahrer-Airbag abgeschaltet haben? Der hat schon mal einen Schlüsselschalter, falls man einen Kindersitz dort montieren möchte.

Sonst => Werkstatt. Fummel ja nicht am Airbag rum, dazu braucht man nicht ohne Grund einen Sprengstoffschein.

Kommentar von alchamy ,

Da ist nichts abgeschalten. Ich weiß zwar wo da nachgeschaut werden muss, aber das Werkzeug würde mir fehlen. Bin zwar experimentierfreudig, aber da lasse ich meine Finger von. Ich wollte ja nur wissen, was das sein könnte, da es ja ständig an und aus ging (ausser seid einem knappen halben Jahr, da brennt die Leuchte nur noch)

Antwort
von Lutsche2330, 22

"Airbag ;)

Kommentar von alchamy ,

jepp, sorry, habe ich verkehrt geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten