Frage von Alena1705, 68

Hallöchen, kann mir jemand Tipps geben, wie ich ein paar Kilo zunehmen kann?

Hallo Leute :-) Ich bin 1,79m groß und wiege 62kg.. ich würde sehr gerne wieder drei, vier Kilo mehr drauf haben.. Doch "einfach mehr essen" ist schwerer gesagt als getan.. Hat jemand Tipps für mich? Dankeeee :-)

Antwort
von Accountowner08, 35

Vielleicht musst du Energie-intensiver essen, also mehr Fett, mehr süsses, etc. eigentlich das Gegenteil von dem, was die machen, die abnehmen sollen.

Kann aber auch an der Schilddrüse liegen. ev. musst du die mal untersuchen lassen.

Kommentar von Alena1705 ,

Ich hab eine Unterfunktion der Schilddrüse..

Antwort
von muschmuschiii, 40

versuch doch zwischendurch, einfach ein paar Nüsse oder Mandeln zu knabbern: kalorienreich mit gesunden Fetten

Aber bitte möglichst keine gesalzenen gerösteten Erdnüsse: kalorienreich, aber nicht besonders gesund

Kommentar von Alena1705 ,

Das mache ich schon :-)

Antwort
von Saisha, 11

"Einfach mehr essen" funktioniert bei den wenigsten.

Da du ja bereits Nüsse und Obst als Zwischensnacks zu dir nimmst, kannst du höchstens noch mit einem Menü/Ernährungsplan arbeiten. Hier stellst du dir im Voraus für die neue Woche einen Essensplan für die Hauptmahlzeiten zusammen. Dabei beachtest du schonmal, dass du mit den 3 Hauptmahlzeiten locker auf deinen Grundverbrauch PLUS ~500kcal kommst.

In diesem Wochenplan kannst du dann die Ernährungstipps deines Arztes (wg der Unterfunktion - wurde hier auch schon auf Hashimoto geprüft?), eine balancierte Ernährung nach Ernährungspyramide und aber auch eine angepasste Ernährung auf deine Tagesaktivitäten einbeziehen.

  • Beispiel: Mittwoch ist Sporttag, da wird beim Aufstehen der typische GutenMorgenKeks (zB 10g Vanillekipferl = ~ 2Stk) gegessen, bisschen Frühsport oder Duschen, dann gibts ein großes Frühstück (zB Osaft, Joghurt, Nussmüsli, belegtes Brötchen, Tee); Zwischenmahlzeit ist ein Obstsalat und ein leichtes Sandwich; Hauptmahlzeit: Vorspeise Kraftsuppe oder Essenz (kann gut selbstgekocht und portioniert eingefroren werden) mit Wantans, HG: Pfannengemüse auf Reis mit Putensticks, Dessert: cremiges Eis mit frischem Obst; ZM2 am Nachmittag: Petit Fours oder Minikuchen mit Smoothie oder leichtem Getränk zum Entspannen; Abendplatte (zB Käse, Obst, Wurst und Brötchen) oder Warm (zB Kartoffelsalat mit Beilagen); Nachtsnacks: kleine belegte Schnittchen oder SticknDips
kcal Beispiel-Tag: 
50
+(80+50+95+80+20+15)
+(100+200)
+(300+50+50+200+120+80)
+(150+120)
+(300+200(an Beilagen))
+200(grob)
=2460kcal
Kommentar von Alena1705 ,

Wow Danke für diesen Guten Tipp 😄

Antwort
von VikLa, 21

Also du solltest ganz sicher nicht fettiges Zeug in dich reinstopfen oder Schokolade oder so....das bringt nichts....
du musst mit Hilfe von gesunden Lebensmittel, die eine hohe Energiedichte haben zunehmen....also Lebensmittel mit vielen  Kohlenhydrate z.B. Nudeln, Kartoffeln oder Reis...

Nüsse sind auch gut..

Antwort
von Mepodi, 27

sport, muskeln aufbauen, dadurch nimmt man nicht nur ab sondern auch zu =)

Antwort
von Madderinjo, 16

versuch viel mandelmuss zu essen, das macht ordentlich satt und mann nimmt auch gut zu

Kommentar von Madderinjo ,

Du könntest dir auch sogennante weight gainer machen. Ich trink die selber um zuzunehmen (Muskelmasse), die kannst du theoretisch trinken (300ml Milch, 1/2 Banane, etwas Magerquark und Haferflocken, dann mal ordentlich durchmixen und am besten nach einer Mahlzeit oder vor dem schlafen gehen trinken :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten