Frage von skorpi666, 94

Hallöchen, ich möchte mein Handy verkaufen,aber ich denke der Käufer will mich anlügen ich brauch Hilfe!?

Also, ich wollte mein Samsung Galaxy S3 verkaufen,habe über all Kleinanzeigen gemacht und gewartet, gleich am nächsten Tag schrieb mir ein Herr "Jose Reis" so ich wohn in Irland möchte ein Geschenk für meine Nichte machen. blablabla. Ich sollte die Bankdaten rausschicken, habe ich auch gemacht, und gleich kam zu mir 2 Emails auf mein SPAM-Ordner mit folgendem Text siehe Foto 1 und 2.

I-wie ist das komisch und ich weiß nicht was ich machen soll.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dresanne, 28

Sofort Kontakt abbrechen, das ist die Nigeria-Connection!  Keine Bank der Welt macht solche Geschäfte. Das läuft immer so. Das ist eine alte Betrugsmasche. Gutgläubige Verkäufer schicken dann los ohne zu merken, dass sie betrogen werden sollen. Und das wars dann - Du hörst nie wieder was, Geld kommt nie. Warum sollen sonst Ausländer, die so was oft günstiger haben, etwas in Deutschland kaufen? Neuerdings kommen die aber nicht nur aus Nigeria, sondern aus England, Malaysia und sonstwo her. Es ist immer dieselbe Masche.
Sonst geht es Dir wie in diesem Fall:
http://community.ebay.de/t5/International-verkaufen/Betr%C3%BCger/m-p/2906684

Kommentar von skorpi666 ,

Ist denn das schlimm dass ich ihm schon IBAN und BIC gegeben habe?

Kommentar von dresanne ,

Das ist nicht schlimm. Er kann damit nichts anfangen.

Antwort
von Hamsterking, 34

Das ist nicht seriös und sollte nicht beantwortet werden. Am besten nicht darauf reagieren und löschen.

Du solltest zudem ein paar Anti-Malware-Programme wie Spybot, Anti-Malwarebyte- Ccleaner über deinen PC laufen lassen. Die Gefahr, dass du weitergeleitet wurdest auf eine externe virenbefallene Seite ist sehr hoch.

Ich schließe mich den anderen Leuten an und empfehle dir nicht zu reagieren und weitere Emails nicht einmal anzuklicken. Es liegt nicht grundlos im Spam-Ordner.

Viel Erfolg!

Antwort
von TheQ86, 36

Sieht hochgradig unseriös aus. Keine Bank würde eine Überweisungsbestätigung so aufblähen.

Nicht versenden! Ich wette meine beiden fetten Arschbacken, dass das Geld nie ankommt.

Niemals auf solche "Bestätigungen" verlassen. Versand immer NACH Eingang des Geldes auf dem Konto.

Antwort
von brido, 29

Den Fehler hast Du schon gemacht, Bankdaten rausschicken. Schau Dein Konto jeden Tag an und widerspreche sofort Abzüge die keine Berechtigung haben. 

Kommentar von skorpi666 ,

Meinen Sie, er kann i-wie Geld von meinem Konto abziehen? aber wie wenn ich ihm nur IBAN und BIC gegeben hab, kann doch nichts passieren, dafü brauch er denn noch eine Genehmigung 

Antwort
von cannelloni, 23

Wie beknackt muß man denn sein, ein Handy nach Irland zu verschicken. Du wirst dein Geld nie sehen und dein Handy auch nicht mehr wenn du es verschickst.


Kommentar von skorpi666 ,

man muss doch nicht gleich beleidigen, es gibt unterschiedliche Menschen, ich bin sehr Nett und vertrau denn anderen, 
Obwohl man dass lieber nicht machen muss.

Antwort
von azeri61, 29

IMMER warten bis ERST das GELD auf dem Konto ist DANN erst verschicken.

Antwort
von yilmazburak, 28

Der will dich verararschen blockier ihn von deinen kontakten und such dir einen anderen käufer!! Z.B ich, ich brquch ein galaxy s3!

Kommentar von skorpi666 ,

Naja aber es dauert immer lange bis sich jemand meldet((( und ich weiß nicht ob ich überhaupt jetzt etwas über Internet verkaufe

Antwort
von Yellowbee, 24

Wie naiv kann man sein? Das hätte ich sofort gelöscht...das ist immer eine ARt der Abzocke. Löschen und nicht reagieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community