Frage von Luisahalt, 23

Hallöchen hat vielleicht jemand von euch eine Ahnung woher die Beutung des Fränkischen Wort sächen (urinieren, regnen) kommt ?

Antwort
von huldave, 7

Sächen ist eine Dialektumformung von seichen, was wiederum urinieren bedeutet

https://de.m.wiktionary.org/wiki/seichen

Antwort
von wilees, 6

Das gesuchte Wort habe ich zwar nicht gefunden, jedoch drei                      " Mundartwörterbücher ". Mir als Fränkin ist dieser Begriff nicht bekannt.


"Fränggisch"-Werdderbuch (Wörterbuch "Fränkisch-Deutsch")

aus-meinem-kochtopf.de/fraenggisch-werdderbuch-woerterbuch-fraenkisch-deutsch/   

Kategorie:Fränkisch-Wörterbuch – Franken-Wiki

franken-wiki.de/index.php/Kategorie:Fränkisch-Wörterbuch 

Fränkisch-Deutsch und Deutsch-Fränkisch Wörterbuch Übersetzung

www.ats-group.net › Sprachen › Übersetzungen › Wörterbücher


Kommentar von safur ,

Das Wort heißt auch eher .. "sah-ng" :-) Es ist eher Umgangssprache :)

Sächen kenne ich auch nicht.

Antwort
von D3R31N3, 8

Sächen kenn ich nicht, bei uns nennt man das "seuchen".

Ich schätze mal beides hat den gleichen Ursprung:

http://www.mundmische.de/bedeutung/30739-seichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community