Frage von SopHie1601, 32

Kennt wer eine Reisegruppe für Südkorea?

Hallöchen :) Ich würde gerne in ein paar Jahren (bin erst 16) nach Südkorea fliegen, um dort ein bisschen rumzustöbern und das Land bisschen besser kennenzulernen. Das Problem, ich hab leider keinen der in meinem Familien- oder Freundeskreis mit fliegen würde oder sie bzw das Geld nicht dazu haben. Das zweite Problem ist auch, dass ich wahnsinnig unsicher bin, wenn ich alleine bin. Ich bin ich Englisch leider auch nicht so die Schlauste (es ist so, ich verstehe Englisch, aber ich kann nicht antworten, bin zu blöd für die Wordorder xD). Ich will nur unbedingt mal dahin und spare auch schon fleißig, deswegen wollte ich fragen, ob jemand entweder selber schon mal dort war und mich begleiten würde oder eine Reisegruppe kennt? Danke schon mal für die Hilfe :)

Antwort
von leeoonp, 23

Du solltest auf jeden Fall alleine fliegen. Mir ging es genauso wie dir:
Ich (19) hatte für meine erste große Reise einen Kumpel, der mitwollte. Er jedoch sagte am Tag der Buchung ab, woraufhin ich mir sagte, dass ich meine Reisen nicht mehr von anderen beeinflussen lassen will. So bin ich alleine losgeflogen und war somit allein in Städten wie: Dubai, Bangkok, Tokyo, Hong Kong, Denpasar etc.
Man lernt alleine viel schneller Leute kennen, kommt mehr ins Gespräch und erlebt viel mehr! Außerdem wird man tatsächlich selbständiger bei einer Alleinreise.

Ich fliege diesen Dezember wieder alleine undzwar auch nach Südkorea. Ich kann dir das nur ans Herz legen :D

Viel Spaß dort!

Kommentar von SopHie1601 ,

Danke für deine Antwort :)

Das Problem ist nur, dass ich mich das wahrscheinlich nicht trauen würde... (bin leider ne kleine Schisserin xD)

Mit der Sprache ist es auch so eine Sache...wie soll ich mit denen ins Gespräch kommen, wenn ich 1. kein koreanisch 2. kein Englisch und 3. keine irgendeine andere Sprache, außer Deutsch, kann :D und es wäre dann schon wichtig, dass die Person, die mit fliegen würde, auch UNBEDINGT dahin will und so kurz vor der Reise absagen, geht ja mal gar nicht!

Gut, in ein paar Jahren bin ich vielleicht nicht mehr so unsicher, aber mit jemanden der schon mal dort war, würde ich mich auf jeden Fall sicherer fühlen! :/ :)

Antwort
von cupcakegirl2001, 20

Ich bin selber halb südkoreanisch und kann dir sagen, dass du mit englisch bei den meisten sowieso nicht so weit kommen wirst, bzw es nicht verstehen wirst, da asiaten allgemein eher ungerne englisch sprechen und wenn dann iat es eher schwer verständlich. Ich würde dir raten ein paar koreanische Grundlagen zu lernen.
Eine Reisegruppe kenne ich leider nicht.

Kommentar von SopHie1601 ,

Auch danke für deine Antwort :)

Das hab ich befürchtet und auch schon oft gehört :/

Ein paar gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz kleine Sachen kann ich schon, nur ich sollte vielleicht auch lernen Hangul lesen zu können :) Ich hätte eine Reisegruppe gefunden aber dazu müsste ich einiges sparen :D trotzdem danke dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten