Frage von fireburnslyder, 49

Hallöchen ich möchte mir ne Teraphosa Blondi anschaffen nun wollte ich mal fragen stimmt das das ein vogelspinnen biss hunde und katzen tötet?

Antwort
von TorDerSchatten, 16

Ja, das stimmt. Hunde und Katzen können bei einem Biß einer Vogelspinne durchaus sterben, und es muß nichtmal eine blondi sein.

Bei einer Blondi noch wahrscheinlicher, da diese im Verhältnis zur Körpergröße eben auch sehr große und kräftige Cheliceren hat und diese dann das Gift auch tief und gründlich in den Organismus einbringen.

Allerdings besteht beim verantwortungsbewußten Terrarienhalter dieser Tiere keine Gefahr. Die Spinne nimmt man NICHT heraus, das ist Tierquälerei. Es sind keine Kuscheltiere und man muß damit nicht angeben, indem man sie auf dem Arm krabbeln lässt.

Brav in ihrem Habitat besteht keine Gelegenheit, daß Haustiere gebissen werden können. Ich halte selbst Vogelspinnen.

Kommentar von fireburnslyder ,

Von zeit zu zeit muss man die terris auch bei spinnen reinigen dafür müssen sie rausgenommen werden. Auch so kann ne spinne auch mal ausbrechen ist einer freundin auch passiert ich habe nicht vor mit den spinnen zu kuscheln 😊

Antwort
von LilaPferd1, 28

Zitat von dieser Webseite

Verhalten > Die Art ist sehr aggressiv und unberechenbar und nur dem erfahrenen Halter zu empfehlen.

 Bei Störung reagieren die Tiere oft mit Stridulieren, also dem Erzeugen eines hohen und deutlich vernehmbaren Zischlautes; dazu sind beide Geschlechter in der Lage. 

Danach folgt Bombardieren und Beinschlagen sowie manchmal der Giftbiss – bei letzterem ist nicht das Gift, sondern die tiefe Fleischwunde besorgniserregend.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > http://www.biotropics.com/html/theraphosa_blondi.html

Kommentar von fireburnslyder ,

Danke für diese antwort jedoch muss ich sagen eigendlich kenn ich mich mit dieser spinne aus meine frage war daher nur ob es stimmt das der biss für hund und katze tödlich ist alles andere weiss ich bereits schon 😊

Antwort
von kami1a, 23

Hallo! Das mag sein - aber sie wird der Gefahr aus dem Wege gehen. Ich will Dich nicht kritisieren aber ich würde es eh lassen. 

Exotische Tiere dieser Art gehören in ihre Heimat , einen Zoo oder ein professionelles Terrarium und nicht In Wohnzimmer / Kinderzimmer wo sie dann von "Deutschland sucht den Superstar" oder Hip Hop beschallt werden. Oder die eigene Art im T V beobachten dürfen. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von fireburnslyder ,

Da ich mich mit terraristik gut auskenne und wir in der schweiz sehr strenge regeln zur haltung solcher tiere haben kann ich dieser spinne ein professionelles terrarium bieten und da es nachzuchten sind und keine wildfänge kann ich ein solches tier ohne schlechtes gewissen halten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten