Frage von stardarklady, 9

Hallö Leute, hätte eine Frage kann mir irgendwer helfen. Meine Elten haben Mandarrinen mitgenommen leider sehen alle ziemlich durchgestochen aus siehe bild?

Meine Eltern haben die Mandarinen letztens aus Kroatien mitgebracht. Die Planzen und Früchte sind unbehandelt.

Unter der Schale sieht die Frucht ziemlich schwabbelig und Matschig aus. Weiß irgendwer was das für komische Insektektenstiche sind und wie man diese Insekten bekämpfen kann?

Antwort
von antnschnobe, 7

Es könnte die Mittelmeerfruchtfliege (Ceratitis capitata) daran schuld sein.

Die weiblichen Fliegen legen ihre Eier unter die Haut der reifenden Früchte (die  Punkte auf den Bildern könnten die Eibablage-Einstichstellen sein).
Nach ein paar Tagen schlüpfen die Larven.

Das Fruchtfleisch wird matschig.

https://www.ages.at/themen/schaderreger/mittelmeerfruchtfliege/

Und hier ganz unten:

http://www.tis-gdv.de/tis/ware/obst/mandarin/mandarin.htm

Um es feststellen zu können, ob sie es sind kann man Fallen  verwenden:


Fruchtfliegen-Fallenzum Abfangen der Adulten unter Verwendung von Lockstoffen, wie etwa Parapheromonen (z.B. Trimedlure) zum Anlocken von männlichen Fliegen oder auf Proteinbasis, zum Anlocken von weiblichen Fliegen..

(aus dem ersten Link oben)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten