Frage von Tauky, 43

Hallö, ich hab hier ein Mainboard gefunden, weiß aber nicht was ich da für einen Festplattenspeicher nehmen soll. also ich hab gar keinen Plan damit.?

Antwort
von LiemaeuLP, 22

Hallö
Speicher hat nix mim MB zu tuen (wenn dann die schnittstelle). Kommt deauf an was und wieviel gespeichert werden soll. Pauschal gesagt empfehlen sich immer 1TB HDD

Antwort
von jayXrey, 17

Der Festplattenspeicher hat erstmal nicht so viel mit dem Mainboard zu tun. Als Speicher würde ich dir generell eine SSD empfehlen(so 240 GB oder auch mehr) und eine 1 TB HDD. Guck einfach mal danach. 

Kommentar von Tauky ,

Ich meine ob man da eine spezielle super duper extra festplatte nehmen muss oder eine stinknormale usb als normaler festspeicher reicht

Antwort
von robbycobra, 22

Was hat denn der Festplattenspeicher mit dem Mainboard zu tun?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 7

Hier der Link zum Hersteller. Das ist ein normales AM1 Mainboard.

https://www.asus.com/de/Motherboards/AM1IA/

Antwort
von burninghey, 16

Als Haupt-Festplatte immer eine SSD nehmen. Wenn es nicht so teuer sein soll, dann 250GB.

SSD ist einfach so viel besser als eine klassische Festplatte die lohnt sich selbst für alte PCs.

USB Festplatte kannst du nicht nehmen um da Windows daruf tzu installieren. 

Oder geht es dir um eine zusätzliche Festplatte??

Kommentar von Tauky ,

Nein, ich möchte die als Hauptfestplatte. Für Windows

Kommentar von burninghey ,
Kommentar von Tauky ,

Ah danke :) War mir nur nicht ganz sicher

Kommentar von burninghey ,

Ahm was hast du denn genau vor? Auf das Mainboard passen nur sehr alte und schwache Prozessoren.

Kommentar von Tauky ,

Hab schon einen gefunden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten