Frage von trulle53, 13

Hallo, die Stadt Bielefeld hat zum 1.1.2016 den Grundpreis für die Wasserbelieferung um 35% erhöht. Fällt diese Erhöhung unter sittenwidrig?

Antwort
von peterobm, 13

es wird sich eher um eine Anpassung handeln, da kann keine Rede von Sittenwidrig sein. Das wird auch im Stadtparlament beschlossen worden sein.

Antwort
von schleudermaxe, 4

... da kann aber etwas nicht stimmen, die Stadt wird kein Wasser liefern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community