Frage von crazygirl444, 64

Hallo,bräuchte euren Ratschlag?

Hallo, Ich liebe ein Girl mit männlichem Aussehen oder weiß nicht genau...aber die liebe ist nur meinerseits. Aufjedenfall kann ich mit einem Jungen nicht zsm sein weil ich mich in der Rolle in der ich bin nicht wohlfühle :/ ich find es auch irgendwie ekelhaft. Außerdem will ich richtige Bauchmuskeln und halt oberarmmuskeln und will richtig Dünn sein. Ich liebe meine Langen haare ....aber der Gedanke daran kurze zu haben ist auch nicht schlecht. Männer können mich aber trotzdem geil machen. Mädchen kann ich alle küssen aber Jungs nicht. Mit einem Mädchen fühl ich mich zu männlich und mit einem Jungen zu weiblich. Im Winter wollt ich sterben und im Sommer um jeden Preis abnehmen...dieses Jahr ist es wieder so. Meine Laune ist im Tiefpunkt und bin ständig müde obwohl ich fast den ganzen Tag schlafe. Wenn ich mit Freunden draußen bin, ist alles wie weggeblasen aber sobald ich wieder alleine bin kommen mir so komische Gedanken in den Kopf wie man oben auch lesen kann. Klar könnt ich draußen ständig mit Freunden sein aber das ist auch keine Lösung. Ich habe ein neues Mädchen kennengelernt aber bisher noch nicht getroffen...bis jetzt fühl mich mich ziehmlich unwohl da ich mich einfach zu männlich fühle...sie ist eben vom Charakter her zu weiblich. Villeicht könnt ihr mir ja helfen meine Gedanken etwas zu sortieren. Was soll ich tun bzw was stimmt nicht mit mir ?

Antwort
von frischling15, 19

Da ist nichts - und  gar nichts abwegiges oder seltsames in Deinen Empfindungen !

Fakt ist , Du bist in der Pubertät , und suchst nach Deiner Identität ! Du befindest Dich mit vielen Gleichaltrigen , in ein und der selben Lebensphase ...

Probiere Dich und Deine Umwelt aus , und Du bist garantiert irgendwann ganz easy ein aufgeklärter- zufriedener  Erwachsener

und dann  wird's so richtig turbulent !  :)

Antwort
von Chicaa1992, 22

Hallo, du scheinst dich noch nicht selbst gefunden zu haben. Du weißt anscheinend nicht ob du auf Frauen,Männer oder beides stehst. Das ist aber nicht schlimm. In erster Linie stehst du auf Menschen :) also ist alles gut. Du hast deinen style wohl auch noch nicht gefunden. Du musst dich nicht zu männlich oder weiblich fühlen. Sei einfach so wie du möchtest :) du scheinst mir einfach verunsichert und weil du dich selbst unter druck setzt, ein bestimmtes Geschlecht zu sein und zu lieben bist du depressiv. Setzte dich bitte nicht unter druck.

Antwort
von Centario, 17

Du findest nicht das passende Geschlecht für dich heraus. Bist du unter leute stört dich das nicht und bist du alleine quält dich das.

Antwort
von Ssenmodnar, 29

Okay,sieht so aus als ob du homosexuell bist,es aber nicht akzeptieren willst.

Du musst lieben,wer du bist und du musst lieben,wen du lieben willst,so einfach ist das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community