Frage von tomadera069776, 62

Was kann das sein wenn ich nur noch müde sowie abgeschlagen bin und mir oft auch einfach so die Augen zufallen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Medizin, 51

Hinter Müdigkeit und Depressionen aus Deiner anderen Frage kann u.a. ein  Eisenmangel stecken - lass am Besten mal die Blutwerte checken - so kann bereits ein simpler Eisenmangel Beschwerden auslösen, die eher als Depression oder andere psychische Störung fehlinterpretiert werden können - da Eisen im Gehirn-und Energiestoffwechsel eine wichtige Rolle spielt.

http://www.eisenmangel.de/was-ist-eisenmangel/eisenmangel-symptome/depressionen-...

Antwort
von FelixFoxx, 32

Das kann ein Arzt herausfinden. Eine mögliche Ursache wäre Schlafapnoe.

Antwort
von Interessiert100, 62

Geh mindestens 7 Stunden schlafen, mehr Früchte und Obst essen (mit Organgensaft oder Multivitamine) Und iss nix vor dem schlafengehen denn dann dauert es ne Weile bis du in den Tiefschlaf kommst weil dein Körper das zuerst verarbeiten muss. (Energie)

Antwort
von Kevyy, 54

Bist du in letzter Zeit vielleicht viel gestresst (Schule, Arbeit, etc.).Sowas kann auch von emotionalem Stress kommen, also Streit usw. Ansonsten vielleicht mal zum Optiker, vielleicht sind deine Augen angestrengt, weil du eine Brille brauchst. Sicherheitshalber aber auf jedenfall zum Arzt, wenn es nicht weggeht.

Kommentar von tomadera069776 ,

Ja ,habe viel Stress gehabt,im Moment geht es aber ich glaub das steckt noch drin.Schilddrüse wurde schon untersucht,ist o.k...hab bald nen Termin beim Hausarzt,der soll mal grosses Blutbild machen,ist ja nicht normal.....

Antwort
von hoermirzu, 43

Arzt fragen!

Vom Winterblues über Ernährungsmängel, bis hin zu Parkinson, kann das, Deiner ungenauen Frage nach, alles sein.

Kommentar von tomadera069776 ,

Hab oft wie so nen Sekundenschlaf,dann fällt mir z.B. das Handy aus der Hand wo ich vorher noch draufgeschaut habe und ich zucke vor Schreck zusammen

Kommentar von Silo123 ,

Gibt es auch Zeiten, wo Du wacher bist? Was passiert, wenn Du einschläfst, abends, nachts tagsüber?

Wie ist Dein Schlafrhyrhmus? Wie lange schläfst Du jeweils? Bist Du direkt nach dem Schlaf ausgeruht? Wenn ja, wie lange?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 35

Schläfst du genug? Wenn nein, früher ins Bett gehen, notfalls abends um neun.

Wenn es nicht an Schlafmangel liegt (Teenager schlafen oft zuwenig, obwohl sie eine Menge Schlaf brauchen!) dann könnte es alles Mögliche sein, und das kann nur der Arzt rauskriegen.

Antwort
von mistergl, 35

Falsche Ernährung, Stress (Burnout), Unreglemässiger Schlafrhythmus, vielleicht ne verschleppte Grippe oder sowas. Jesses , das kann so vieles sein.

Vielleicht mal zum Arzt und ein paar Untersuchungen machen lassen. Regelmässig Sport treiben. Am besten an der frischen Luft, und nicht nur ihm Fittnesscenter rumeiern.

Kommentar von tomadera069776 ,

Sport an der frischen Luft klingt super wenn ich mich nur dazu aufraffen könnte;ich fühl mich als wären meine Batterien total leer

Kommentar von mistergl ,

Ok. Vielleicht fängst du mit einem normalen Spaziergang  oder einfachen Fahrrad fahren erstmal mal an. Hauptsache frischen Luft. Dann sehen wie es wirkt. VErnünftige ,rgelmässige Ernährung natürlich totzdem beachten. Nicht zuu fettig essen.

Evtl hilf auch Wellness oder Lichttherapien bei dem grauen Wetter.

Ärger im Alltag wirkt wohl auch dabei mit ein. Am besten weitesgehend elimieren.

Kommentar von hoermirzu ,

Sport geht immer; es ist nur ein ganz winziger Schritt, vom Gedanken zur Tat. Wenn man einmal dabei ist, hat man schon gewonnen.

Antwort
von Mumoffline, 25

Geh mal zum Arzt und lass deine Blutwerte durchchecken.

Schläfst du genug?

Kommentar von tomadera069776 ,

Hallo

War heute beim Arzt,morgen wird Blut abgenommen;)

Antwort
von Silo123, 4

Vieles.

Wie lang schon?

Irgendwelche anderen Symptome?

Von Infekt bis Schlafstörung..... So ist das reines Rätzelraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community