Frage von EntchenStyle, 40

Hallo......bin neu hier und brauche Eure H.I.L.F.E?

Ich habe mir in Mac Pom ein Haus gekauft.....die Wasserleitung und der Haupthahn meines Nachbarn befindet sich auf meinem Grundstück.....das Problem ist.....das dieser Nachbar ohne Vorankündigung dort ein Loch buddelte um an seinen Wasserhaupthahn zu kommen. Obwohl ich ein Schild stehen hatte....NICHT BETRETEN!!!!!Er stellte es einfach beiseite? Es kommt noch schlimmer....als ich Abends in der Dunkelheit in das Loch reintrat und mich verletzte.....Fuss und Rücken weh jetzt😩er hatte das Loch nicht gesichert.....und mir überhaupt nix gesagt davon......Ich bin jetzt echt sauer....wie frech doch manche Menschen sind.... Was aber kann ich jetzt zukünftig dagegen tun......Danke für Eure Erfahrungen Lg.

Antwort
von DevilsLilSister, 22

Ich würde einfach mal vorsorglich mich bei einem Anwalt erkundigen. Der soll sich den Sachverhalt mal anschauen. Man muss ja nicht sofort eine Anzeige, etc. erstatten aber man kann sich ja mal erkundigen.

So würde ich es machen, dann den Nachbarn mal höflich damit konfrontieren, ihm sagen was passiert ist und mal hören was er dazu sagt und wie er die Sache handhaben würde. Wenn er sich stur stellt kann man immer noch einen Schritt weiter gehen aber erst mal würde ich freundlich bleiben, schließlich hat ja keiner Bock auf Nachbarschaftskrieg.

Hoffe es regelt sich alles.  ;)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community